Ridle Baku | VfL Wolfsburg

Agentur mit Klubsuche betraut: Baku äußert sich

30.06.2022 - 13:49 Uhr Gemeldet von: LuckyLuke | Autor: Robin Meise

Ridle Baku prüft aktuell offenbar seine Möglichkeiten im Ausland. Der Außenverteidiger des VfL Wolfsburg wird eigentlich von der Agentur Aka Global beraten. Er zog laut Bild-Angaben neuerdings aber auch die Dienste der Agentur Rogon hinzu, die besonders in England Ausschau nach einem potenziellen neuen Klub halten soll.


Akut scheint ein möglicher Abschied allerdings nicht zu sein, wie Baku auf Bild-Nachfrage durchblicken ließ. „Das hat überhaupt nichts damit zu tun, dass ich mir aktuell Gedanken über einen Wechsel machen würde. Ich habe ja schon mehrfach betont, dass ich mich hier sehr wohlfühle. Ich konzentriere mich zu 100 Prozent auf den VfL.“

Aufhorchen ließ der noch bis 2025 an den VfL gebundene Nationalspieler im April: „Wenn im Sommer jemand kommt und eine unmoralische Summe auf den Tisch legt, dann denkt man darüber nach und beschäftigt sich damit“, so Baku damals, der für eine Wechselfreigabe wohl mindestens 25 Millionen Euro einspielen müsste.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,88 Note
3,38 Note
3,68 Note
5,00 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
30
34
34
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!