Robert Voloder | 1. FC Köln

Voloder muss in häusliche Quarantäne

16.10.2020 - 18:57 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der 1. FC Köln muss im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Sonntagnachmittag (15:30 Uhr) auf Nachwuchsspieler Robert Voloder verzichten.


Wie Trainer Markus Gisdol am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel berichtet, hatte der Verteidiger Kontakt mit einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person und muss sich deshalb vorerst in häusliche Quarantäne begeben.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
18% KAUFEN!
45% BEOBACHTEN!
36% VERKAUFEN!