Roberto Massimo | VfB Stuttgart

VfB-Mannschafts­trai­ning mit Massimo

09.09.2020 - 15:35 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Am Dienstag erstmals wieder auf den Platz zurückgekehrt, ist Roberto Massimo am darauffolgenden Mittwoch ins Mannschaftstraining des VfB Stuttgart eingestiegen. Das berichtet der "kicker".


Zuletzt war der Flügelspieler wegen einer Kapselverletzung im Sprunggelenk, die er sich im Test gegen Liverpool (0:3) zuzog, zum Zuschauen gezwungen. Sportdirektor Sven Mislintat hatte damit gerechnet, dass der 19-Jährige gegen den SC Freiburg (1. Spieltag am 19. September) wieder einsatzfähig sein kann. Nun steht laut "kicker" gar eine Rückkehr für die erste DFB-Pokal-Runde im Raum.

Im Pokal treffen die Schwaben am Sonntag (15:30 Uhr) auf einen alten Bekannten: Bereits zum dritten Mal hintereinander ist Hansa Rostock in der ersten Runde der Gegner Stuttgarts.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,10 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
18
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
69% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 09.09.20

    Und der Hype startet ?

    • 09.09.20

      S11 Chancen?

    • 09.09.20

      Ja, momentan allemal, bei all den Verletzten beim VFB.
      Vielleicht nutzt er ja seine Chance

    • 09.09.20

      würde ich so nicht sagen, sein Haupt-Konkurrent ist Stenzel und der wird nur schwer zu verdrängen sein. Könnte mir aber vorstellen, dass man den Gonzalez Ausfall mit ihn kompensiert indem man Silas auf Links stell, Sasa auf 9 und Massi auf RM/RF

    • 09.09.20

      Ob Startelf oder nicht.. er wird definitv Minuten bekommen bei der aktuellen Personalsituation in der Offensive und 5 möglichen Wechseln..Da kann man als Manager für den aktuellen Preis nur gewinnen!

    • 09.09.20

      Ähm, der Mann hat in der zweiten Liga zwei Saisons mit einem Rating unter 6,5 bei Sofascore abgeschlossen und gehört damit zu den schlechtesten Spielern. Dennoch viel Spaß beim Hypen!

    • 09.09.20

      Tom, hätte mich gewundert, wenn auch nur eine einzige Diskussion ohne Hater abgegangen wäre ?? Man sieht, es herrscht doch erstaunlich viel Frust bei manchen Managern...
      Davon abgesehen, kann ich in dieser Diskussion nicht den Hauch von Hype erkennen.
      Und Du rettest hier auch keinen vor einem fatalen Fehleinkauf, der Junge steht bei gerade mal um die 400K, und hat sich entwickelt.

    • 09.09.20

      @TomTailor, ich hab mir einige VfB Spiele letzte Saison angeschaut, und war der Meinung er hat gut Anlagen, der ist garantiert kein Schlechter, nur eben nicht ausgereift. Das hat auch nichts mit Hypen zu tun, ist doch eif eine normale Diskussion ob er Chancen hat oder nicht. Da finde ich die Leute die schreiben "Massimo ??" deutlich nerviger.