Roberto Massimo | VfB Stuttgart

In­divi­duel­les Programm für VfB-Trio

26.10.2020 - 20:26 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Roberto Massimo hat die Trainingswoche des VfB Stuttgart aufgrund anhaltender Knieprobleme mit einer Einheit im Kraftraum begonnen. Auch Silas Wamangituka (ebenfalls Knieprobleme) und Wataru Endo (Adduktoren) trainierten nach dem 1:1 gegen den 1. FC Köln im Indoorbereich individuell.


Clinton Mola (Ermüdungsreaktion in der Hüfte), Marc Oliver Kempf (Riss der Ohrmuschel) und Erik Thommy (Ellenbogenbruch) arbeiteten hingegen individuell auf dem Trainingsplatz.

Die nächste Aufgabe in der Bundesliga wartet auf die Schwaben bereits am kommenden Freitag (20:30 Uhr), wenn eine Reise zum FC Schalke 04 ansteht.

Quelle: vfb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,10 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
18
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!