Robin Gosens | 1. Bundesliga

Kontakt mit Bayer und Hertha: Kommt Gosens in die Bundesliga?

12.06.2021 - 15:00 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Aktuell befindet sich Robin Gosens mit der deutschen Nationalmannschaft in der Vorbereitung für die Europameisterschaft. Doch wie geht es nach dem Turnier weiter für den Linksverteidiger von Atalanta Bergamo: Spielt er auch in der nächsten Saison weiter in Italien oder zieht es ihn erstmals in die Bundesliga?


In der Vergangenheit machte der 26-Jährige nie einen Hehl daraus, irgendwann gerne mal im deutschen Oberhaus spielen zu wollen. Nachdem er im Alter von 17 Jahren in die Jungend von Vitesse Arnheim gewechselt war, spielte er in seiner Profikarriere ausschließlich in den Niederlanden und Italien.

Nun könnte sich für den Nationalspieler endlich die passende Möglichkeit bieten: Wie The Athletic berichtet, sollen Bayer 04 Leverkusen und Hertha BSC Interesse an Gosens haben. Im Fall der Berliner kann unsere Redaktion diese Information bestätigen. Wie LigaInsider erfuhr, stand der Linksfuß bereits im vergangenen Winter in Kontakt mit Hertha-Sportdirektor Arne Friedrich.

Auch wenn sich der Spieler einen Wechsel zum Hauptstadtklub grundsätzlich vorstellen konnte, scheiterte ein möglicher Transfer im Winter an der Ablöse. Im Sommer-Transferfenster wäre die Hertha nun wohl bereit, mehr Geld in die Hand zu nehmen. Allerdings hält Atalanta weiterhin die Karten in der Hand: Laut Sport1 besitzen die Italiener eine vereinsseitige Option, um den Vertrag mit Gosens um ein weiteres Jahr bis 2023 zu verlängern.

Quelle: theathletic.com | LigaInsider | twitter.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
81% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!