Robin Kehr | 1. Bundesliga

Kehr fällt aus – als einer der wenigen Fürther

20.08.2021 - 03:04 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Die personelle Situation bei Bundesligist SpVgg Greuther Fürth stellt sich vor dem 2. Spieltag gegen Bielefeld recht positiv dar. Neben den bekannten Ausfällen sind keine weiteren verletzten Spieler in dieser Woche hinzugekommen. Cheftrainer Stefan Leitl kann dementsprechend so gut wie aus dem Vollen schöpfen.


Zu den fehlenden Akteuren zählt wie schon im DFB-Pokal gegen den SV Babelsberg 03 sowie am 1. Spieltag gegen den VfB Stuttgart (1:5) Robin Kehr. Der 21-jährige Stürmer plagt sich weiterhin mit Adduktorenbeschwerden herum und fällt daher nach Vereinsangaben für das kommende Spiel am Samstag gegen die Arminia aus.

Ebenfalls nicht dabei sind der Langzeitverletzte Jessic Ngankam (Kreuzbandanriss) sowie Elias Kratzer, der wie Kehr über Beschwerden im Adduktorenbereich klagt. Dies tut er allerdings bereits seit über einem Monat. Wann Kehr und Kratzer ins Mannschaftstraining zurückkehren können, ist aktuell unklar.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
41% KAUFEN!
29% BEOBACHTEN!
29% VERKAUFEN!