Robin Knoche | 1. Bundesliga

Kein Flug nach Madrid: Knoche muss doppelt passen

19.09.2023 - 16:57 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Der 1. FC Union Berlin muss zum Champions-League-Auftakt gegen Real Madrid (Mittwoch, 18:45 Uhr) auf Abwehrchef Robin Knoche verzichten. Und auch anschließend in der Bundesliga wird es aller Voraussicht nach nicht reichen. Darüber informierte Chefcoach Urs Fischer am Dienstag im Vorgespräch zum Madrid-Spiel.


„Nein, er ist zu Hause geblieben und befindet sich in Therapie“, so der Übungsleiter auf die Frage, ob Knoche mit nach Spanien geflogen sei. Aber nicht nur das: Die Nachfrage, ob der verletzte 31-Jährige auch für die Partie gegen die TSG Hoffenheim (Samstag, 15:30 Uhr) ausfallen könnte, beantwortete Fischer mit: „Ja, es sieht so aus, dass er auch fürs Wochenende ausfällt. Aber ich hoffe, dass seine Ausfallzeit nicht so lange sein wird.“

Was den Ersatz angeht, wollte er sich wiederum noch nicht festlegen. Vieles spricht für das Debüt von Altmeister Leonardo Bonucci (36). Dazu meinte Fischer jedoch nur: „Die Möglichkeit kann bestehen.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,81 Note
3,73 Note
3,53 Note
4,00 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
34
33
32
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
36% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
41% VERKAUFEN!