12.06.2019 - 17:45 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Als feste Mannschaftsgröße ist Robin Knoche mit seinem Jugendklub VfL Wolfsburg in die Europa League eingezogen. In lediglich drei Spielen setzte Trainer Bruno Labbadia nicht von Anfang an auf ihn. Nun muss sich der Innenverteidiger sportlich unter Coach Oliver Glasner beweisen. Was in der kommenden Saison ebenfalls auf der Agenda steht: eine mögliche Verlängerung. Jörg Schmadtke sieht diesbezüglich aber keine Eile.


Dabei läuft Knoches Vertrag bei den Niedersachsen in einem Jahr aus. Dass der Geschäftsführer die Angelegenheit dennoch entspannt angeht, könnte mitunter daran liegen, dass die Kooperation auch nach Dafürhalten des Eigengewächses über 2020 hinaus andauern soll. Zu einer Vertragsausdehnung sagt Schmadtke jedenfalls: "Das ist eher ein Thema für den Herbst."

Knoche spielt seit 2005 – seit der C-Jugend – für die Wölfe. Bei den Profis weist sein Einsatzkonto mittlerweile 195 Pflichtspiele aus.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,52 Note
3,79 Note
3,63 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
23
24
32
4

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

80% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 13.06.19

    Der ist Wolfsburger durch und durch und wird bleiben :)

    BEITRAG MELDEN