Robin Knoche | 1. FC Union Berlin

Knoche ein Thema bei Eintracht Frankfurt?

24.06.2020 - 19:00 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Wohin geht die Reise für Robin Knoche? Das Kapitel bei seinem Ausbildungsklub VfL Wolfsburg endet mit Vertragsablauf in diesem Sommer. Einen neuen Verein hat der Innenverteidiger noch nicht, so weit der öffentliche Wissensstand. Über einen möglichen Abnehmer in Deutschland wird schon seit einiger Zeit gemunkelt: Eintracht Frankfurt.


In diese Kerbe schlägt auch die "Frankfurter Rundschau". Nach Informationen der Zeitung wurde Knoche den Hessen angeboten. Die Verantwortungsträger in der Main-Metropole sollen das aber nicht gerade mit Entzücken zur Kenntnis genommen, sondern eher und verhalten reagiert haben.

Frankfurt schließt "Nullrunde" nicht aus

Nichtsdestotrotz gilt demzufolge: Frankfurt beschäftigt sich mit der Personalie. Angesichts der abwartenden Haltung ist nicht zu erwarten, dass die Angelegenheit schnell fortschreitet. Überhaupt ist es für die Eintracht bei der Personalplanung von Belang, wie sich der Transfermarkt nach der Corona-Krise entwickelt.

Ergeben sich günstige Gelegenheiten, kommt Geld rein? Sportvorstand Fredi Bobic kann sich diesbezüglich auch vorstellen, dass es zu einer "Nullrechnung" kommt, also keine neuen Spieler gekauft und kein SGE-Profi verkauft wird.

Quelle: fr.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,63 Note
3,73 Note
3,81 Note
3,64 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
32
21
34
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!