11.04.2019 - 21:00 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Nach einer längeren verletzungsbedingten Pause, welche auf einen Innenbandriss im Knie zurückzuführen ist, hat Defensivakteur Robin Koch in der vergangenen Ligapartie beim 1. FSV Mainz 05 wieder erste Minuten im Pflichtspielbetrieb gesammelt. Der 22-Jährige wurde in der Schlussphase für Pascal Stenzel eingewechselt.


Im bevorstehenden Duell mit dem SV Werder Bremen winkt für Koch nun möglicherweise wieder ein Platz in der Anfangsformation der Breisgauer: "Er könnte wieder von Anfang an spielen, er ist im Mannschaftstraining. Wir müssen mal schauen, wie frisch und griffig er jetzt schon wieder ist. Es wäre eine Option, wenn wir was verändern", lässt Übungsleiter Christian Streich auf der obligatorischen Pressekonferenz wissen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,80 Note
4,00 Note
3,76 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
26
24
23

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE