28.01.2019 - 22:15 Uhr Autor: Bennet Stark

Die Suche nach einem passenden Abnehmer für Werders Winterneuzugang Romano Schmid gestaltet sich schwieriger als angenommen. Wenige Tage vor der Schließung des Transferfensters konnte weiterhin nichts offiziell verkündet werden.


"Es ist schwer, kurzfristig etwas zu finden", bestätigte SVW-Sportchef Frank Baumann, der den 19-jährigen Neuzugang vom FC Red Bull Salzburg gerne direkt weiterverleihen würde, gegenüber dem "Weser-Kurier".

Vor wenigen Wochen stand noch eine zweijährige Leihe in die niederländische Eredivisie im Raum, da das Interesse an Schmid dort groß sei. Doch mittlerweile scheint sich Baumann auch in anderen Ligen umschauen zu müssen.

"Wir haben noch konkrete Optionen im Auge, führen Gespräche", so der Werder-Funktionär, der auch einen Verbleib in Bremen nicht ausschließen kann: "Es wäre nicht dramatisch, wenn es so käme." In diesem Fall müsste sich der Mittelfeldmann zunächst aber mit einem Verbleib bei dem U23-Team der Grün-Weißen abfinden.

Quelle: deichstube.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE