Rune Jarstein | Hertha BSC

Hertha BSC suspendiert Er­satztor­wart Jarstein!

14.08.2022 - 13:33 Uhr Gemeldet von: E A S Y | Autor: Ali Nikkhouy

Routinier Rune Jarstein gilt als Nummer Zwei im Tor von Hertha BSC. Beim vergangenen Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt stand der Keeper jedoch überraschend nicht im Kader. Wie die Bild erfuhr, wurde der Norweger nach einem Disput im Training vorerst suspendiert.


Der 37-Jährige soll sich am Tag des Abschlusstrainings über Torwart-Trainer Andreas Menger beschwert haben. Dabei wurden dessen Trainingsinhalte sowie eine mangelnde Kommunikation scharf kritisiert, wodurch es eine Aussprache zwischen den Beteiligten, Fredi Bobic und Sandro Schwarz gegeben hat. Die Folge war die sofortige Freistellung vor dem anstehenden Heimspiel. Dadurch rückte Tjark Ernst in den Kader.

Bobic bestätigt auf Bild-Anfrage: „Rune war aus sportlichen und disziplinarischen Gründen gegen Frankfurt nicht dabei. Es wird jetzt sehr zeitnah ein Gespräch mit ihm und seinem Berater geben.“

Jarstein droht das Aus bei der Hertha

Dem Bericht zufolge scheint eine weitere Zusammenarbeit der Parteien ausgeschlossen. Es wird über eine Auflösung des Vertrags, welcher im Juni 2023 endet, gesprochen. Die Verantwortlichen der Hertha sollen über das Verhalten von Jarstein sehr enttäuscht sein. Grund: Nach seiner langen Pause (neun Monate) durch eine Corona-Erkrankung inklusiver Herzmuskelentzündung folgte auch noch eine Operation am Knie. Der Verein stand in dieser schweren Zeit hinter seinem Spieler, welcher jegliche Unterstützung erhielt und behutsam aufgebaut wurde.

Seit dem 1. Januar 2014 ist Jarstein inzwischen bei den Hauptstädtern, war jahrelang die klare Nummer Eins und blickt auf insgesamt 178 Pflichtspiele zurück. Aus Respekt vor seinen jahrelangen Verdiensten für den Verein wird trotz des Trainings-Eklats nun nach einer einvernehmlichen Lösung gesucht. Die Tendenz geht jedoch klar zu einer Trennung.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,52 Note
3,50 Note
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
29
8
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
12% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
82% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 19.08.22

    Das hat Rune nicht verdient. Menschlichkeit scheint in Deutschland keine Rolle mehr zu spielen. Schade. Ist das unsere neue Mentalität in Deutschland?

  • 15.08.22

    Loris Karius ;)

  • 15.08.22

    Big City Karnevalsverein! Einfach nur noch eine Lachnumner! Ich bin mir sicher, dass seine Kritik berechtigt war. Braunschweig hat übrigens in 4 Zweitligaspielen kein einziges Tor erzielt 😂

  • 15.08.22

    Stelle es mir wirklich schwer vor Hertha Fan zu sein, die tun mir wirklich leid. So ein merkwürdiger Kader seit Jahren, kaum Spieler von denen man ein Fan sein könnte. Dazu eine unsympathische Führungsriege und ein Stadion in dem man als Zuschauer 10 Meter vom Spielfeld entfernt ist.

  • 15.08.22 Bearbeitet am 15.08.22 23:58

    Ich bin selbst in einer Führungsposition. Würde mich ein Mitarbeiter aufs übelste beleidigen und das Verhältnis ist somit gebrochen würde ich die gleichen Konsequenzen ziehen wie Hertha. Ob der Mitarbeiter nun 2 oder 10 Jahre für mich arbeitet. Respektlosigkeit wird nicht toleriert 🤷🏻‍♂

    PS: Man hat noch lange an Jarstein festgehalten obwohl man wusste dass er wahrscheinlich nie wieder ein Profispiel absolvieren kann. Andere Vereine hätten Ihn vor 2 Jahren schon abgesägt.

  • 15.08.22

    Ich zitiere aus der WhatsApp Gruppe meines OFCs: „Menger muss endlich entlassen werden wie viele Torhüter will dieser Typ noch in der Bundesliga kaputt machen bevor man endlich erkennt das der nix auf dem Kasten hat und jemanden wie Rune aus dem Traning zu werfen nur weil er seine Meinung sagt ist eine absolute Frechheit gerade wenn man mal auf seine Erfahrung zurückblicken sind gerade Aussagen von ihm mehr als nur gerechtfertigt“. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

  • 14.08.22

    Neinstein

  • 14.08.22

    Menger hat Timo Horn schon Jahr zu Jahr schlechter gemacht. Hat mich damals schon gewundert warum Hertha den haben wollte. Wird schon was dran sein an der Kritik

  • 14.08.22

    Ich persönlich kann mir bei Rune nicht vorstellen, dass er sich so krass im Ton vergreift. Es muss ja so schlimm gewesen sein, dass man sich dannach nicht mehr in die Augen gucken konnte. Wenn man auch mal bedenkt, was wir uns früher mit den Trainer gezofft haben und 5 min später wieder Schwamm drüber. Klar Amateurverein, aber ich glaube es ist normal, dass man auf dem Bolzplatz auch mal bisschen ruppiger redet. Wird schließlich auch ständig von den Spielern im Spiel gefordert.

    Andi Mengers Reputation spricht in diesem Fall schon Bände darüber ob Kritik gerechtfertigt ist.

    Natürlich alles reine Spekulation, aber ich kann mir da nur so einen Reim drauf machen, dass Rune eine Änderung gefordert hat und Bobic dann an ihm ein Example statuieren musste. Nach dem Motto weder Hoheit noch seine Handlanger sind zu kritisieren.

  • 14.08.22 Bearbeitet am 15.08.22 06:07

    Es gibt zwei Arten mit einem Niedergang umzugehen: Schnauze halten oder auf den Tisch hauen. Das erste ist die Leck-mich-am-Arsch-Haltung und das zweite ist die Sorge um den Verein. Wohlgemerkt: Jarstein sollte wie Dardai nach seiner Karriere dem Verein erhalten bleiben.

    Wie zu lesen ist, ist da die Kritik an Menger. Sonderlich weit nach vorne hat er Schwolow nicht gebracht, Christensen ist von einem Spitzentorwart noch weit entfernt. Könnte es sein, dass Jarstein recht hat? Aus meiner Sicht Punkt für Jarstein.

    Wie zu lesen ist, ist da die Kritik an Bobic.

    Ich schrieb vor Tagen ironisch:
    Hertha braucht eine gesichtslose Mannschaft. Keine Typen, gesichtslose Fehleinkäufe von Freddy Bobic. So wie Uremovic - wirklich tolle Leistung gegen Union. Ligainsider gab ihm die Note 5,0! Nein, bitte kein Boyata, der dann die Note 3,0 erhält. Nur so klappt es, endlich einmal wieder die Emotionen zu erleben, wenn man in die 2. Liga kommt. Hurra!

    Und ich schrieb nach dem Spiel gegen Frankfurt:
    Sieht man sich einmal die Benotung auf Ligainsider für das Spiel gegen Frankfurt an, muss man feststellen, dass die Bobic-Einkäufe Uremovic (4,5), Kempf (4,5), Sunjic (4,0), Kanga (4,5), Ejuke (4,0) aus der Startelf - neben dem Vor-Bobic-Herthaner Tousart - zu den schlechten Spielern gehören. Boyata erst gar nicht im Kader und die Verkaufskandidaten Lukebakio (2,5) und Mittelstädt (3.0 - Alt-Herthaner, seit 1. 7. 2012 also seit über 10 Jahren) die besten Spieler waren. Ein Armutszeugnis für die Verkaufs- und Einkaufspolitik von Bobic. Ein Jordan Torunarigha hätte Hertha nicht nur heute besser vertreten als ein Kempf.

    Ich hätte jetzt nicht gesagt, das Bobic nur Müll kauft, aber bessere Spieler wie Boyata, Mittelstädt und Torunarigha werden durch schlechtere ersetzt. Masse statt Klasse eingekauft und am Ende wartet die 2. Liga.

    Somit hat für mich Jarstein ein Recht, hier ordentlich mal auf den Putz zu hauen. Aber Bobic hat kein Recht, ihn einfach zu feuern. Stattdessen wäre zu überlegen, ob Jarstein nicht der bessere Torwarttrainer ist, und vor allem, der mit Herzblut dabei ist.

    Bobic war es, der den Streit durch die Suspendierung nach außen trug. Für mich erscheint Bobic wie so ein kleiner Diktator. Wer nicht für Bobic ist, ist gegen Bobic und wird gefeuert.

    Ich höre schon die Rufe: Pal Dardai komm, rette Hertha vor der 2. Liga

    • 14.08.22

      Aufn Tisch haun einige auch wenn die persönliche Situation murx is, egoistische Gründe wären das dann
      Und warum zitierst du dich selbst? Der Durchblicker bist du nicht wirklich und es wurde von fredi die tonalitet gedisst...

  • 14.08.22

    Sein Verhalten wird sicherlich nicht korrekt gewesen sein, aber dass er Menger kritisiert kann ich mir gut vorstellen 😀 . Der macht jeden Torwart schlechter ….

  • 14.08.22

    Das kann ja wohl nicht Jarstein…

  • 14.08.22

    Ich habe jetzt tagelang recherchiert und von seriösen Quellen erfahren jarstein hat Bobic übelst angegangen. Der Vorwurf des Bobic nur Müll kauft. Dass er versprochen hat dass wir mit dieser Mannschaft in einem Jahr Meister werden und in zwei Jahren den Champions League Titel holen was hat er wohl nicht eingehalten.

  • 14.08.22

    Es wundert schon, dass Hertha da so hart durchgreift! Ich denke, ein so erfahrener und verdienter Spieler wie Jarstein sollte sich durchaus auch mal eine Kritik am Training und/oder Umgang erlauben können, ohne dass er sofort rausfliegt. Natürlich weiß man nicht genau, was vorgefallen ist, aber die Reaktion ist schon klassisch Hertha. Vor allen Dingen ist es mal wieder typisch, dass die Diskussion in die Öffentlichkeit getragen wird.
    Wenn man mal die Leistungsentwicklung der Torhüter bei Hertha sieht, ist eine kritische Beurteilung der Arbeit Mengers gar nicht abwegig! Schwolow war in Freiburg ein durchaus brauchbarer Torwart, bei Hertha entwickelte er sich zum Fliegenfänger. Trainer war da doch auch wohl der Herr Menger, oder? Auch in Köln war man ja nicht böse darüber, dass Menger den Verein verlassen hat. Eigentlich kennt man Jarstein ja nicht als Stänkerer, also sollte man auch mal die andere Seite kritisch hinterfragen. Die Torhüteleistungen bei Hertha sprechen auf alle Fälle nicht für ein überragendes Training!

  • 14.08.22

    Ich dachte die Klüngelei im Verein soll gerade mit Bernstein als Präsident aufgelöst werden. Wie kann man immer noch an Menger festhalten, der im dritten Verein keinen Mehrwert bringt. Dufner am besten direkt mit abgeben, da muss Bobic mal über seinen Schatten springen.

  • 14.08.22

    Wenn Jarstein mit dem Training unzufrieden ist, muss man das ernst nehmen. Wer ist Menger, was hat der zu bieten? Kann da jemand aufklären?
    Sollten Beleidigungen gefallen sein, ist das sicher nicht in Ordnung. Inhaltlich könnte Kritik berechtigt sein.
    Nur dem Verein zu glauben, widerspricht meiner eigenen Erfahrung.

  • 14.08.22

    Kommentarspalten wie Artikel bei der BILD.

    Was wissen wir?

    Jarstein ist seit 2013 Keeper bei der Hertha, mit großen Verdiensten für den Club.

    In der Corona Pandemie steckt er sich an, mit einem Verlauf, der aufs Herz schlug und ihn zu 2 Jahren Zwangspause zwang, was bis heute Spuren hinterlassen hat.

    Der Verein steht zu ihm in der Zeit und installiert ihn sogar jetzt als Nummer 2.

    Keiner weis, was da vorgefallen ist. Aber um das Gerüst so zu erschüttern muss der Spieler echt drüber gewesen sein gegen Menger.

    Keiner ist größer als der Club. Wie man hier Hertha die Schuld geben will ist reine Mode.

    Keiner weis, was genau an Worten gefallen ist.

  • 14.08.22

    Also damit ich das richtig verstehe.
    Ein Keeper, der sich über das Training beschwert, der seit 8 Jahren dabei ist und alt genug ist, um zu wissen wie der Hase läuft, wird direkt freigestellt?!?
    Meinungsfreiheit?
    Vielleicht sollte Hertha die Eier haben und sagen, dass er zu teuer ist und sie ihn nicht zahlen wollen/können.
    Peinlich. Hoffentlich steigen die endgültig ab und machen Platz für den HSV!

  • 14.08.22

    Keiner weiß genau was gesagt wurde und vorgefallen ist. Aber Hauptsache erstmal auf die Hertha draufhauen. Aber wundert mich mittlerweile nicht mehr bei der Diskussionskultur hier. Man sollte ja nicht in Erinnerungen schwelgen, aber früher war hier eben doch alles besser …

  • 14.08.22

    Das klingt ja so als ob man dem Verein ein Lob aussprechen müsste, nachdem sie ihren wertvollen Spieler nach einer Erkrankung und Verletzung nicht schnell und rechtswidrig fristlos gekündigt hatten.
    Und dann ist der Stammspieler noch undankbar mit der Bank und dem Torwarttrainer. Ja was die Hertha alles für jarstein geleistet hat😂

  • 14.08.22

    Wieso wird im Bericht verschwiegen, dass Beleidigungen gefallen sind? Soll die Hertha etwa wieder mal ins schlechte Licht gerückt werden? Denke beim BvB/FCB wäre nicht so berichtet worden. Aber Hauptsache schön draufhauen und die Community aufhetzen..

    Rune hat sich unangemessen verhalten. Die Hertha hat hier richtig gehandelt. Sie haben ihn aus Wertschätzung die ganze Zeit über unterstützt. Aber sie müssen sich nicht alles gefallen lassen, nur weil er lange dabei ist.

  • 14.08.22

    [Kommentar gelöscht]

  • 14.08.22

    Bobic sagte weiter:“… wie man miteinander umgeht und welche Worte man wählt. Kritisch kann man sein, aber die Tonalität und die Sprache waren komplett falsch"
    Also werden da wohl Beleidigungen gefallen sein.

  • 14.08.22

    Menger hat in Köln schon lange keiner mehr ernst genommen. Wirkte immer eher wie frisch aus der Kneipe.

  • 14.08.22

    Ob sich da Hertha nicht ins eigene Fleisch schneidet, wenn sie sich es mit Jarstein verscherzen, ich mein Christensen war jetzt auch nicht bisher der sicherste Rückhalt

  • 14.08.22

    Wenn er Menger wirklich nur kritisiert und nicht beleidigt hat, dann ist das sehr schwach von den Verantwortlichen ihn zu suspendieren.

  • 14.08.22

    Danke das ihr uns Menger abgenommen habt 😂. Sind froh , dass wir den in Köln los sind

  • 14.08.22

    [Kommentar gelöscht]

  • 14.08.22

    Dennoch muss ich als Kölner sagen, dass Menger echt kompletter Müll ist. Der hat uns Timo Horn komplett kaputt gemacht.

  • 14.08.22

    Menger sofort raus!

    Rune soll als Torwart Trainer übernehmen.

  • 14.08.22

    Hertha doing Hertha-Things.
    Der Verein frisst sich selber auf.

    • 14.08.22

      Warst dabei und kannst mal grob schildern was passiert ist bitte?

    • 14.08.22

      Was passiert ist:

      Hertha hat seinen zweiten Torwart suspendiert, der seit 13/14 bei diesem Club ist und sehr viel für Hertha geleistet hat und daher eigentlich einen würdigeren Abgang verdient hätte.

    • 14.08.22

      Was soll dieser Hertha hate? Im Bericht fehlt die Stelle, wo Bobic bestätigt, dass Beleidigungen gefallen sind.

      Die Hertha hat Rune aus Dankbarkeit für seine Leistungen die ganze Zeit über unterstützt - er hat sich jetzt unangemessen verhalten, nicht die Hertha.

      Oder darf man sich jetzt über alle stellen nur weil man lange dabei ist als Spieler?

    • 14.08.22

      Und wenn wirklich das Fehlverhalten auf Seite des Spielers lag was dann? 😥 dann soll man ihn durchziehen? Auch wenn man ihn davor schon 2 Jahre in seinen schwierigen Verletzungen unterstützt hat? 😥😥😥 da wird so eine Suspendierung keine Bäume ausreißen, der Junge wird auch immer von den Fans gefeiert werden. Warum also nicht Füße stillhalten, sondern alles wieder auf Hertha schieben? Wegen reiner Polemik, mehr nicht

  • 14.08.22

    [Kommentar gelöscht]