Sacha Boey | FC Bayern München

Boey aus privaten Gründen nicht im Bayern-Kader

17.05.2024 - 13:13 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Sacha Boey hat seinen Muskelbündelriss im Oberschenkel inzwischen zwar auskuriert, einen Kaderplatz wird der Rechtsverteidiger am 34. Spieltag aber nicht erhalten. Der Franzose fehlt den Süddeutschen aus privaten Gründen: „Er ist fit und zurück auf dem Platz. Aber er ist aus einem traurigen Grund nicht im Kader. Das hat klare Priorität“, so Trainer Thoms Tuchel am Freitag.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,75 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
60% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
40% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 18.05.24

    Alter ihr kommentiert sogar bei sowas so eine kacke. Der Mann hat seine Mutter verloren und ihr kommt an mit „Flop“ Kommentaren.

  • 17.05.24

    Bester Transfer aller Transfers die je transferiert wurden

  • 17.05.24

    Bin über gehässigen Kommentare hier gegen Boey geschockt. Verstehe nicht wie weit man kaputt sein muss um bei diesem Post mit „Flop“ oder „Jagt ihn nach England“ zu kommentieren. Ich hoffe ihr findet euren Frieden. Aber mit so Kommentaren wird das Nix.

  • 17.05.24

    In seiner Familie ist vermutlich jemand verstorben und ihr faselt hier irgendeine Scheiße

  • 17.05.24

    Ein weiterer genialer Schachzug im Zusammenhang mit der Stanisic Leihe

  • 17.05.24

    Bei Lizarazu sagte man auch Flop…Rest ist Geschichte

  • 17.05.24

    [Kommentar gelöscht]

  • 17.05.24

    Holt euch frimpong und jagt ihn nach England! Irgend eine loser Mannschaft kauft ihn schon!

  • 17.05.24

    Was ein Flop

    • 17.05.24

      werd mal erwachsen und versteh, warum spieler schon im winter kommen.
      damit du es einfacher hast:
      sie bekommen mehr zeit sich an die trainingsintensität, sprache etc zu gewöhnen. genau dasselbe war auch bei zaragoza der fall. niemand hat erwartet, dass er ab winter jedes spiel machen wird. dazu kam noch eine oder mehrere verletzungen.

    • 17.05.24

      Für 30. mio. Ist. Er. Ein. Flop.
      Er kam im Winter als Ersatz für Stanisic.
      Stanisic top, Boey Flop 🤷🏼‍♂

    • 17.05.24

      Absolut, bei 30+ Mio müsste man eigentlich schon Stammspieler sein und mit seinen fast 24 Jahren auch kein grünes Talent mehr. Wird liefern müssen nächste Saison ohne wenn und aber.

    • 17.05.24

      Bueny, sorry, aber das ist Quatsch! Gerade Boey wurde geholt, weil zu dieser Zeit quasi alle rechten AV verletzt waren!! Er sollte direkt spielen, hat er in Leverkusen kurze Zeit später auch, mit mäßigem Erfolg! Zwar auf der falschen Seite aber trotzdem…das war kein Wechsel im Winter zur Akklimatisierung, er sollte direkt helfen und das hat er nicht!

    • 17.05.24

      Bouna Sarr 2.0

    • 17.05.24

      naja finde deine aussage quatsch. denn zaragozas transfer wurde auch vorgezogen, um die kaderbreite zu steigern, nachdem gnabry und coman sich verletzt hatten. die beiden wurden nicht geholt, um direkt zu spielen, was man ja an zaragoza sieht. so gliedern sie sich schneller und besser ein.

    • 17.05.24

      aber ja, 30mio sind sehr viel geld. aber so hart zu urteilen, nach gerade einmal 109 minuten insgesamter spielzeit ist schwachsinn

    • 17.05.24

      ich urteile ja nicht über ihn, ich sage nur, dass er niemals 30 Mio. wert ist!
      und auch Zaragoza wurde geholt um direkt zu helfen! das ist schlichtweg nicht richtig was du sagst, das hatte nix mit Eingewöhnung zu tun...

    • 17.05.24

      und sorry @Franco, aber boey kam bestimmt nicht als stanisic ersatz im winter, da stanisic bis vor dem afrika cup anfang des jahres, wenn überhaupt nur europa league spiele absolviert hat. wenn überhaupt war es ein mazraoui ersatz für den afrika cup und kein stanisic ersatz, der bei bayern zu vor so gut wie keine rolle gespielt hat und bei bayer in der liga genauso 😂

    • 17.05.24

      @Ketchi ja 30mio find ich auch zu viel, aber dass zaragoza nur als direkthilfe im winter schon kam ist schwachsinn, wenn er bis zum letzten spieltag nicht einmal eine hälfte gespielt hat, sondern nur kurzeinsätze hatte. verstehe hier deinen punkt nicht. und doch, zaragoza wurde früher verpflichtet, weil er sich so besser eingliedern kann. denn was war denn der grund, dass er wenn überhaupt nur sehr kurz gespielt hat? genau, er kann weder englisch, noch deutsch. so hat er jetzt genug zeit sich in beidem zu verbessern und sich an das training und an die intensität anzupassen, die er bei granada eben nicht hatte. ohne grund war das nicht. wenn er erst im sommer gekommen wäre, hätte das nur noch um so länger gedauert. klar kam er als verstärkung für den kader, aber auch wegen den oben genannten punkten früher.

    • 17.05.24

      bueny, kann es sein, dass du Gala-Fan bist und deswegen hier etwas durch die Fanbrille schaust? :)

    • 17.05.24

      ne, schaue tatsächlich keine türkische liga. schaue nur buli, 2. buli, prem und ausgewählte la liga spiele. verwundert, weil ich objektiv bleiben kann?

    • 17.05.24

      @bueny
      Das stimmt schlichtweg nicht. Boey wurde als Soforthilfe gekauft

    • 17.05.24

      quelle

    • 17.05.24

      Quelle? Der hat 30 Mio. gekostet - das ist die Quelle. Der Typ ist ein kompletter Flop und Bouna Sarr 2.0. Einfach akzeptieren und weiter geht das Leben.

    • 17.05.24

      was eine dumme aussage. die 30mio zeigen ganz bestimmt nicht, dass er als soforthilfe gekauft wurde. und abgesehen davon, zeigt es einfach wie dumm du bist, wenn du nach 109 minuten spielzeit zu einem spieler,,flop“ sagst.

    • 17.05.24

      Bei Galatasaray spricht man von einer Daylight Robbery - aber nicht die Art mit Franck und Arjen :-)

    • 17.05.24

      Selten was blöderes gehört, als dass man die im Winter geholt hat, damit sie sich eingliedern können, ganz ehrlich 😂😂 warum boey und Zaragoza nur so wenig Einsätze hatten? Einfach weil man mehr erwartet hat, so easy ist das! Beide haben nicht überzeugt, bei Boey kam dann auch noch ne Verletzung

    • 18.05.24

      also wenn man selbst tuchels aussagen nicht glaubt und lieber was eigenes behauptet, kann man dir auch nicht mehr helfen.

    • 18.05.24

      Dann zeig mal Tuchels aussagen, wo er sagt, dass man sie holt um sich zu akklimatisieren 😂😂

    • 18.05.24

      tuchel hat mehrmals gesagt, dass zaragoza nicht zum einsatz kommt, da er sich noch nicht eingegliedert hat und noch keine der beiden sprachen spricht. offensichtlich kauft man ihn dann 1. für die breite früher und 2.. damit er sich früh genug eingliedern kann und das nicht alles in der nächsten saison erst passiert

      https://www.ligainsider.de/bryan-zaragoza_36856/die-sprache-bereitet-probleme-zaragoza-bisher-keine-verstaerkung-354228/

      https://www.transfermarkt.de/tuchel-erklart-zaragozas-schweren-stand-integration-nicht-abgeschlossen-quot-/view/news/434783

    • 18.05.24

      oder willst du mir etwa erzählen, dass man extra im winter nach spanien geflogen ist um ihn frühzeitig zu holen und dann nicht gemerkt hat, dass er ja nicht einmal englisch spricht?? offensichtlich war das schon bekannt und ein großer faktor, warum er jetzt schon kam. er hat jetzt genug zeit sich einzugliedern und sich der trainingsintensität einzupassen. dass ein boey bei gala auch nicht die intensität hatte, wie bei bayern, ist ja auch klar. dass er sich daran auch erstmal gewöhnen muss steht außer frage. außerdem fehlt er heute, weil seine mutter gestern gestorben ist.

    • 18.05.24

      Bueny, take the L and move on. Das wird ja richtig unangenehm hier mittlerweile 🙃

    • 18.05.24

      ja, gegen quellen ist’s auch schwer was zu finden

    • 18.05.24

      Deine Quellen sagen genau eines aus: dass er noch nicht so weit ist, wie man es sich wünscht! Er sollte eine direkte Verstärkung sein, eine Reaktion auf die Verletzungen! Er kam am letzten Tag der Transfer-Periode! Wäre die Absicht gewesen, ihn einzugliedern, dann hätte man schon vorher - als der wechsel im Sommer klar war - so gehandelt!

      https://fcbinside.de/2024/02/01/offiziell-fc-bayern-muenchen-verpflichtet-bryan-zaragoza/

      Und jetzt seh vllt einfach mal ein, dass du unrecht hast! Ist ja nicht schlimm

    • 21.05.24

      Die Quellen sind einfach Live-Interviews die man im Fernsehen verfolgen konnte.

      Ja beide wurden geholt als Soforthilfe. (Kein einziger Spieler dieser Welt wurde jemals im Winter aus einem anderen Grund geholt).

      Und ja bueny. "Völlig überraschend" hat Thomas Tuchel festgestellt, dass der Zaragossa ihn nicht versteht. Daraufhin sind die oberen Bayern Herren etwas zurückgerudert und wollten der Menschheit verkaufen, dass der Zaragossa geholt wurde, damit er sich eingewöhnen kann. Und die neue Storyline haben sie dann direkt auf den dauerveletzten Boey adaptiert. Wie praktisch.

      Insgesamt beide Personalien (wer sich erinnert, da sind sogar noch namhaftere Fußballer in den Medien gespielt worden, die allesamt nix wurden) eine überteuerte Kurzschluss-Reaktion auf die Probleme, die man im Sommer nicht sehen wollte. > FAKT

      Und vermutlich werden die beiden auch in der kommenden Saison über den Stauts eines Ergänzungsspielers nicht hinauskommen > DAS IST MEINE MEINUNG, DARF MICH AUCH GERNE IRREN

    • 02.06.24

      und jetzt würde ich gerne eure Argumentation hören. Lest euch den Beitrag zu Zaragoza durch. Da steht genau das was ich gesagt habe JAHAHAHAHAHAHAHAH