Salih Özcan | 1. FC Köln

Vertrag beim FC läuft aus: Özcan in Glasgow auf der Liste?

02.06.2021 - 09:50 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Mit dem 1. FC Köln konnte Salih Özcan gerade noch mal den Abstieg abwenden. In der Relegation setzten sich die Geißböcke letztlich gegen Holstein Kiel durch und dürfen damit auch in der kommenden Saison im deutschen Oberhaus spielen. Im Moment ist Özcan mit der deutschen U21 bei der EM-Finalrunde unterwegs. Es steht das Halbfinale gegen die Niederlande (Donnerstag, 21:00 Uhr) an.


Was die Zeit nach der Sommerpause betrifft, ist Özcans Zukunft allerdings ungeklärt. Das hat den Grund, dass der Vertrag des Mittelfeldakteurs bei den Rheinländern zum 30. Juni 2021 ausläuft. Verabschiedet wurde der 23-Jährige nach dem geglückten Klassenerhalt nicht. Jedoch hieß es vonseiten der dpa bereits, dass er die Kölner verlassen wird. In dem Fall dann ablösefrei.

Auch der kicker schreibt, dass der U21-Nationalspieler eine neue Herausforderung für den nächsten Schritt in seiner Karriere suche. Als möglichen Abnehmer nennt das Fachmagazin die Glasgow Rangers. Der schottische Meister hat demnach Özcan auf der Liste und sich in Köln bereits nach ihm erkundigt.

Die Sport Bild wiederum vermutet, dass es wahrscheinlich zur Verlängerung in der Domstadt kommt. Wie es sportlich mit Özcan weitergeht, bleibt also abzuwarten.

Quelle: kicker.de | echo-online.de | Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,80 Note
-
-
4,39 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
23
-
-
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 02.06.21

    Wer würde nicht gerne Gerrard als Trainer haben

  • 02.06.21

    Nicht gut. Glaube er könnte, gerade bei Abgängen und eventuellen Abgängen von Skhiri und Rexe eine tragende Kraft als sechser werden. Würde ihm viel mehr Spielzeit beim Fc gönnen!

    • 02.06.21

      Auf keinen Fall kann er eine tragende Kraft werden. Nach der leihe zu Kiel und seinen Performances dort habe ich als FC Fan gehofft, dass er diese Saison durchstartet, aber er war einfach durchweg träge/schlecht. Ich gehe eher davon aus, dass Köln mit Ljubicic plant, wenn Skhiri und Rex gehen

    • 02.06.21

      Ljubicic wird Horst Heldt nur zugesagt haben, weil dieser ihm einen Stammplatz garantiert hat. Denke auch, dass für Özcan nur die Rotationsrolle bleiben würde.. zudem kommen Hauptmann und Koziello von ihren Leihen zurück. Gerade ersterem würde ich Minuten gönnen.
      Zudem gerade weil er U-Nationalspieler ist, wäre eine Verlängerung nicht günstig.

    • 02.06.21

      "Ljubicic wird Horst Heldt nur zugesagt haben, weil dieser ihm einen Stammplatz garantiert hat. " :D :D :D

      Stammplatzgarantie.. geil. FM2002, da gab es sowas.

      Özcan hat keine Erstliga-Qualität. Er hatte reichlich Chancen beim FC, aber ist derart hektisch und ungestüm, dass er sich jede gute Aktion selbst wieder kaputt macht.

    • 02.06.21

      Du denkst also nicht, dass man dem Spieler in Aussicht stellt, wie viel er wohl spielen wird? :) Liebe ja deine Kommentare und hab mich schon drauf gefreut, wann du mal bei mir mit deiner Inkompetenz glänzen willst.

      Arroganz und Blödheit ist eine schlechte Kombi. Solltest du dir abgewöhnen.

    • 02.06.21

      Nur für mein Verständnis, um Deinen sympathischen Äußerungen folgen zu können:1. Horst Heldt hat Stammplätze und Einsatzzeiten versprechen können?2. Hat Horst Heldt somit auch die Mannschaft aufgestellt?3. Wenn dies, in diesem für mich zugegeben sehr unwahrscheinlichen Fall so wäre, welche Rolle spielt das noch wenn Heldt weg ist?In meiner Welt hat er ihm gar nichts versprochen, denn die Aufstellung machen die Trainer. Nächstes Jahr Steffen Baumgart.Elvis ist nur geliehen und zu teuer, Hector war oft verletzt und Özcan ist weg. Sollte Skhiri verkauft werden stehen seine Chancen zu spielen sogar noch besser. Das wird er auch ohne Versprechungen wissen.Final wird man seine Leistungsfähigkeit und die Integration in der Mansschaft wohl erst bewerten können, wenn er da ist...

    • 02.06.21

      Nein, nein, Speedhelm, hast schon recht. Heldt hätte Baumgart natürlich befohlen, Ljubicic immer aufzustellen, was dieser - selbstredend - auch gemacht hätte. Welcher Trainer lässt sich schließlich nicht die Aufstellung vom Sportdirektor diktieren? Ist doch gang und gäbe. :D

      Aber ich bin der von uns beiden, der arrogant und blöd ist. :)

  • 02.06.21

    Schwierige Kiste, einerseits kommt er "gefühlt" seit 3 Jahren bei Köln nicht auf die Beine.
    Er spielt träge, wenig zielführend, verliert Bälle und der Abschluss ist unter aller Kanone.

    Andererseits ist er erst 23, spielt U21, verdient vermutlich nicht viel und scheint Potenzial zu haben. Wenn er Köln verlässt würde es mich irgendwie nicht wundern, wenn er plötzlich durchstartet..

  • 02.06.21

    Schade, dass wir keine Ablöse für ihn kassieren, aber sportlich weine ich ihm nicht nach. Was er sich teilweise für unnötige Ballverluste und noch unnötigere Fouls geliefert hat, das hat mich wahnsinnig gemacht. Stammplatz in der 1. Liga sehe ich für nicht. Von daher: All the best!

    • 02.06.21

      Bin ich bei Dir.
      Aber der Junge scheint das Herz am rechten Fleck zu haben, hat sich rein gehauen und kein Theater gemacht. Die Möglichkeit der Kritik ist natürlich immer gegeben, wenn einer aus dem eigenen Haus ausgebildet wird, kostenlos geht und dann zündet.
      Aber er will spielen und sieht es wahrscheinlich anders als wir beide. :-)

      Andere Voraussetzungen, aber Wolf hat sich auch voll reingehangen. Für einen Leihspieler nicht selbstverständlich. Vielleicht kann man ihn irgendwie halten...

    • 02.06.21

      Ja, total. Würde mich auch für ihn freuen, wenn er noch nen Sprung packt. In der 2. Liga hat er ja ganz ansprechend gespielt, aber für die 1. hat es halt nicht gereicht. Schottische Liga könnte ein Kompromiss sein, Wetter auch wieder ähnlicher wie in Kiel ;)