Samuel Bamba | VfL Bochum

VfL Bochum bestätigt Verpflichtung von Samuel Bamba

12.06.2024 - 14:09 Uhr Gemeldet von: Jan | Autor: Robin Meise

Der Wechsel von Samuel Bamba zum VfL Bochum ist offiziell. Der Revierklub gab den Transfer am Mittwoch bekannt. Bamba kommt ablösefrei von Borussia Dortmund und ist ab der neuen Saison bis 2027 an den VfL gebunden.


„Samuel ist ein hochveranlagter Spieler, der unsere Flexibilität und Qualität in der Offensive erhöht“, kommentiert Bochums Sportdirektor Marc Lettau die Verpflichtung. Der 20-Jährige sei ein „spannender Spielertyp“ mit Entwicklungspotenzial. „Dass er im Nachwuchsbereich bereits auf internationaler Ebene seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat, zeigt uns, dass er vieles mitbringt, um sich beim VfL und in der Bundesliga durchzusetzen.“

Zur letzten Meldung vom 12. Juni 2024:

Bamba-Wechsel von Dortmund nach Bochum ist durch

Laut übereinstimmenden Meldungen von Funke Sport und Sky ist der Transfer von Samuel Bamba durch. Der 20-Jährige wechselt ablösefrei von Borussia Dortmund zum VfL Bochum, wo er einen Vertrag bis 2027 unterschrieben habe.

Verstärken kann Bamba die Bochumer künftig in der Offensive: Aufgelaufen ist er in der abgelaufenen Saison für die zweite Mannschaft des BVB (30 Einsätze) überwiegend als Rechtsaußen, aber auch links außen und im Mittelsturm kam er zum Zug. Die offizielle Bestätigung des Transfers werde in Kürze erwartet.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,50 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
72% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!