Sandro Sirigu | 2. Bundesliga

Sirigu muss verletzt vom Platz

04.11.2017 - 13:44 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Nach einer halben Stunde musste Sandro Sirigu im heutigen Spiel gegen Eintracht Braunschweig angeschlagen vom Feld. Gegenspieler Julius Biada verletzte den Abwehrspieler durch ein rüdes Foulspiel und sah dafür von Schiedsrichter Patrick Alt die Gelbe Karte. Infolge einer längeren Behandlungspause musste Markus Steinhöfer schließlich für Sirigu übernehmen.

Quelle: twitter.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE