Santiago Ascacibar | Hertha BSC

Hertha-Teamtrai­ning mit Ascacíbar

16.03.2021 - 17:15 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Hertha-Chefcoach Pál Dárdai hatte es bereits angekündet, dass er Santiago Ascacíbar als einen von mehreren zuletzt angeschlagenen Akteuren zum Trainingsauftakt in dieser Woche im Mannschaftstraining zurückerwartet. Am Dienstagnachmittag war es dann auch soweit:


Der argentinische Mittelfeldakteur, der kurzfristig für das zurückliegende Wochenende passen musste, trainierte zusammen mit seinen Teamkollegen und meldete sich damit zurück. Das gab der Hauptstadtklub über seinen Twitter-Account bekannt.

Auch Mattéo Guendouzi, der ebenfalls kurzfristig für das Match gegen Borussia Dortmund (0:2-Niederlage der Hertha am vergangenen Samstagabend) ausfiel, und Offensivgestalter Matheus Cunha (zuletzt Muskelfaserriss im Oberschenkel) konnten wieder am regulären Trainingsbetrieb der Alten Dame teilnehmen.

Außerdem hieß es dazu, dass alle drei wieder „fit“ seien. Ob sie bereits auch wieder Optionen für die anstehende Begegnung mit Bayer 04 darstellen können, wird letztlich noch die restliche Trainingswoche zeigen. Ein wenig Zeit der Vorbereitung bleibt noch, wird die Partie zwischen den Blau-Weißen und dem Werksklub doch erst am Sonntag um 15:30 Uhr im Berliner Olympiastadion angepfiffen.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,66 Note
4,15 Note
4,14 Note
4,09 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
29
27
8
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!