Sargis Adamyan | TSG 1899 Hoffenheim

Adamyan mit Be­las­tungstest am Dienstag

04.02.2020 - 12:45 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Hinter dem Einsatz von Sargis Adamyan am Mittwoch im DFB-Pokal gegen den FC Bayern München steht weiterhin ein Fragezeichen. Der Stürmer der TSG Hoffenheim hat am letzten Wochenende eine Stauchung beziehungsweise Prellung des Knöchels davongetragen, soll aber am Dienstag im Training einen Belastungstest machen.


"Es ist noch nicht sicher. Aber es sieht besser aus, als wir erwartet haben. Es ist nichts kaputt. Aber mal schauen, wie es heute mit den Schmerzen im Training ist. Und dann treffen wir morgen früh eine Entscheidung, ob er mitgeht oder nicht", sagte Cheftrainer Alfred Schreuder auf Pressekonferenz vor der Achtelfinalbegegnung, die um 20:45 Uhr in der Allianz Arena angepfiffen wird.

Ansonsten sieht der niederländische Übungsleiter aber keine personellen Probleme – mit Ausnahme der Langzeitverletzten. "Grundsätzlich sind keine neuen Verletzungen dabei. Nur hinter Sargis Adamyan ist ein Fragezeichen", so Schreuder abschließend.

Der Armenier war noch in der Hinrunde der Matchwinner gegen den deutschen Rekordmeister. Ihm gelangen am 7. Spieltag in München beide Tore zum 2:1-Sieg der Kraichgauer. Und auch in der zweiten Runde des DFB-Pokals (2:0-Sieg gegen den MSV Duisburg) konnte der 26-Jährige einen Treffer beisteuern.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,97 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
15

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE