13.02.2020 - 20:55 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Ob Sargis Adamyan in der anstehenden Begegnung mit dem VfL Wolfsburg schon wieder zur Verfügung stehen kann, ist aktuell noch fraglich. Wie Cheftrainer Alfred Schreuder im Rahmen einer Presserunde bekannt gab, absolvierte der Offensivspieler am Donnerstag noch ein individuelles Programm.


"Ich hoffe, dass er morgen wieder in das Mannschaftstraining einsteigen kann. Vielleicht ist er dann eine Option für den Kader", so der Niederländer. Adamyan klagt seit fast zwei Wochen über eine Stauchung im Sprunggelenk und verpasste daher die beiden zurückliegenden Pflichtpartien der Sinsheimer.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,97 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
15

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE