Sargis Adamyan | TSG 1899 Hoffenheim

Adamyan arbeitet auf dem Platz am Comeback

14.04.2020 - 15:48 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Sargis Adamyan gehört unter den Bundesliga-Profis zu jener Riege, deren Saison ohne die Corona-Zwangspause verletzungsbedingt womöglich schon gelaufen wäre. Angesichts der Verschiebung der Spiele kann der Stürmer der TSG Hoffenheim wohl doch noch diese Saison zurückkehren. Die Arbeit am Comeback verrichtet er mittlerweile schon auf dem Trainingsplatz.


Seit Anfang Februar setzt eine Sprunggelenksverletzung, die Ende Februar schließlich operativ behandelt wurde, Adamyan außer Gefecht. Dabei soll es sich um einen Riss der Syndesmose handeln.

Ob er damit noch weitere Spiele verpasst, hängt auch davon ab, ob beziehungsweise wann die Saison fortgesetzt wird. Im April wird jedenfalls noch nicht wieder gespielt, sodass Adamyan bis zur nächsten Begegnung mindestens zweieinhalb Wochen Zeit hat, sich heranzutasten.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,97 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
15
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE