Sasa Kalajdzic | VfB Stuttgart

Buhlt Union um Stürmer Kalajdzic?

05.06.2019 - 18:45 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Mit der Ausleihe von Moritz Nicolas und den Verpflichtungen von Julius Kade und Florian Flecker konnte der 1. FC Union Berlin nach dem Aufstieg in der Relegation drei Kaderverstärkungen für die kommende Bundesligasaison vermelden.


Diesbezüglich könnte es nun mitunter zu einem erneuten Kräftemessen mit Relegationsgegner VfB Stuttgart kommen – im Rennen um den von Medien ins Spiel gebrachten Sasa Kalajdzic (21). Nach Recherchen des "Kurier" liegen von den beiden genannten Vereinen sowie von einem englischen Anwärter als auch vom 1. FC Köln konkrete Offerten für den österreichischen U21-Nationalspieler von Admira Wacker vor.

Nach Informationen der "Bild" ist Union gegenwärtig aber Favorit. Köln wiederum sei laut dem deutschen Boulevardblatt aus dem Rennen. Für den bis 2020 gebundenen jungen Angreifer steht eine Ablöse von mindestens zwei Millionen Euro im Raum.

Kalajdzic kommt in der abgelaufenen Saison in der österreichischen Bundesliga auf acht Treffer in 15 Partien. Der Zwei-Meter-Mann kann sowohl im Sturmzentrum als auch im offensiven Mittelfeld auflaufen und kann sich in den kommenden Wochen bei der U21-EM in Italien und San Marino in der deutschen Gruppe beweisen.

Quelle: kurier.at

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,07 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
68% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!