19.05.2019 - 17:26 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Ab der kommenden Saison ist der SC Paderborn wieder erstklassig. Die Ostwestfalen konnten am Sonntag trotz einer Niederlage gegen Dynamo Dresden den zweiten Rang verteidigen und steigen somit gemeinsam mit dem 1. FC Köln direkt in die Bundesliga auf. Zuletzt waren die Paderborner in der Saison 2014/15 im Oberhaus vertreten.

Quelle: twitter.com

AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 19.05.19

    Respekt Steffen Baumgart 👌

    BEITRAG MELDEN

  • 19.05.19

    Da freuen sich doch jetzt 17 Klubs auf eine unfassbare Auswärtsfahrt. Oh wait.

    BEITRAG MELDEN

    • 19.05.19

      Spielen zum Glück den Besten Fußball der 2.Liga

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 19.05.19

      Wieder so ein Dummschwätzer.
      Haste dir jetzt extra dafür Zeit genommen ? 🙄
      Was macht man nicht alles für ein paar Likes ...
      Jede Auswärtsfahrt ist geil oder kann sehr geil sein und das ganz egal ob Dortmund, Paderborn oder Lüneburg.
      Ich war damals in Paderborn und auch wenn wir erst in der 94. mit Glück durch einen Elfmeter einen Punkt geholt hatten war die Reise verdammt geil, aber um das zu verstehen müsste man richtiger (Fußball)Fan und leidenschaftlicher Auswärtsfahrer sein.

      BEITRAG MELDEN

    • 19.05.19

      Natürlich kann jede Auswärtsfahrt geil sein, dass wird dann aber weniger an Paderborn an für sich liegen. Allein dass du bei diesem charakterlosen 0815 Wellblechklotz Stadion von gemütlich redest, zeigt mir schon was für ein "richtiger Fußballfan" du bist. Ja Paderborn mag den besten Fußball gespielt haben, akzeptier halt trotzdem, dass es Leute gibt die lieber Union oder den HSV in Liga 1 gesehen hätte, weil schöner Fußball eben nicht alles ist.

      BEITRAG MELDEN

    • 19.05.19

      Wenn du nicht verstehst, was ich meine, dann sage doch am besten gar nichts.
      Du liest Dinge zwischen den Zeilen, die ich gar nicht gesagt habe. Ich sage überhaupt nicht, dass das Stadion schön ist oder was auch immer, sondern meine lediglich, dass dort alles klein und eng ist und man im kleinen Gästeblock (in dem du vermutlich nie warst) dadurch „kuschelig“ aneinandergereiht klebt.
      Ich glaube kaum, dass du beurteilen kannst, was ich für ein Fan bin und anhand dieser Aussage, die du nichtmal richtig interpretiert hast, schon gar nicht. Bist du bei jedem Spiel deines Vereins dabei, egal ob daheim oder auswärts ? Schreist du dir jede Woche bei Wind und Wetter die Kehle aus dem Leib ? Leidest du ohne Ende, wenn es deinem Verein Spiel für Spiel schlechter geht (wie meinem die vorigen beiden Saisons) und weinst du vor lauter Druck, Leid und Schmerz? Bist du irgendwie in diesem Verein aktiv ? Machst du irgendwas für deinen Verein mit dem Investment deiner eigenen Zeit und deines eigenes Geldes ? Gehst du auch zur Amateurmannschaft in die vierte oder fünfte Liga ? Setzt du dich mit allen Themen rund um den Fußball auseinander wie „kein Zwanni fürn Steher“ oder „50+1 bleibt unantastbar“ oder „Problematik zwischen Polizei, DFB und Fans“ oder sonstigem ? Kleiner Einblick in die Kategorie was für ein „richtiger Fußballfan“ ich bin 😜
      Oder bist du einer der Couchfans, dem alles egal ist und dem es nur darum geht Fußball im TV zu sehen oder der den Stadionbesuch von Liga, Wetter oder Gegner abhängig macht ?

      BEITRAG MELDEN

    • 19.05.19

      Ich habe auch nie gesagt, das du gesagt hast, dass das Stadion schön ist. So viel schon mal zu "Du liest Dinge zwischen den Zeilen".
      "...aber um das zu verstehen müsste man richtiger (Fußball)Fan und leidenschaftlicher Auswärtsfahrer sein. "
      Das war eine Aussage in deinem ersten Kommentar. Leicht schizophren jetzt mit "Ich glaube kaum, dass du beurteilen kannst, was ich für ein Fan bin" zu antworten. Du scheinst es ja zumindest bei anderen beurteilen zu können, weil der ein oder andere lieber an die alte Försterei fahren würde, als in die Benteler-Kaufhaus-feeling Arena. Also fühl dir nicht gleich auf den Schlips getreten.
      Auf alles andere muss ich nicht eingehen, das profilieren im Kommentarfeld überlass ich dir.

      Gruß von der Sektion Gemütliches Stadion - kuschliger Gästeblock

      BEITRAG MELDEN

    • 19.05.19

      Der gute Zigeunerschnitzel spricht dem echten FussballFan wirklich aus der Seele. Du kannst den besten OffensivFussball der zweiten Liga spielen lassen wie du willst, aber in Wirklichkeit kommt der deutsche FussballFan wegen der Stadionoptik aus den Kneipen und Wohnzimmern dieser Welt. Da ist auch ganz egal, ob sich Paderborner Woche für Woche die Seele aus dem Leib schreiben, um Ihren SCP nach vorne zu peitschen und so den Freunden des Ballsports eine tolle Fankultur zu präsentieren. Da ist auch egal, dass eine junge Mannschaft, die sportlich bereits in der 4. Liga war von SB innerhalb kürzester Zeit zum BundesligaTeam geformt wurde.

      Wer kennt nicht die alte Fussballweisheit: Du kannst zwar spielen, dass jede Woche ne Gaudi ist, aber das bringt dir alles nichts wenn du kein Stadion von Gaudi hast!

      *Ironie aus*

      Komm mit nem Kanister Benzin nach Paderborn und wir sehen wie ein Zigeunerschnitzel auf Hermann Löns' Heide brennt.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Weil das Stadion ja auch das einzige ist was gegen Paderborn sprechen kann. Habe damit nur Stellung zu eurem "gemütlichen Stadion mit kuscheligen Gästeblock" bezogen. Mir tut es wirklich Leid wenn ich dein Paderborner Herz gebrochen habe lieber Romantikcolt. Für meine persönlichen Präferenzen kann ich aber leider nichts. Es mag dir böse aufstoßen, aber auch ein mit Ironie gekennzeichneter Kommentar wird mich nicht wesentlich mehr für Paderborn begeistern können als für den ein oder anderen Verein der hätte aufsteigen können. Wir sollten es beide akzeptieren, dass ich nichts gegen Paderborn in Liga 1 tun kann und du nichts gegen meine Meinung.

      Das mit dem Kanister Benzin find ich übrigens super. Nimm ihn aber doch einfach beim nächsten Auswärtsspiel mit. Vielleicht kommt dann bei mir auch ein bisschen Freude auf, wenn der Name Paderborn wieder mal auf dem Spielplan erscheint. Der 300 Mann starke Auswärtsmob (so viele waren es zumindest bei eurem letzten Gastspiel bei uns) wird sich dann sicherlich auch die Seele aus dem Leib schreien und für die Gaudi sorgen.

      Danke Romantikcolt, danke Paderborn!

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Ich bin froh dass wir uns nur wegen solchen Dingen streiten. Ich freue mich einfach auf mindestens 1 Jahr Bundesliga und ich wette dass der ScP dir auch Spaß machen wird. Von mir aus kannst du den Benzin Kanister auch zu Hause lassen, wenn du unserem Gästeblock noch ne Chance geben möchtest. ;)

      Finde trotzdem fies dass du zu meinem Gaudi Wortspiel nichts gesagt hast. Meiner Meinung nach ein durchaus ansehnliches Wortspiel!

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Die einen nennen es "echter Fußballfan", die anderen nennen es verblendeter Traditionalist.

      Prinzipiell würde ich auch lieber Vereine wie Hamburg, Köln, Hannover, Stuttgart usw. dauerhaft in der Bundesliga sehen. Bei der "Arbeit", die diese Vereine aber zum Teil leisten, können sie von mir aus auch in den Amateurbereich durchrutschen... Hamburg entlässt den ersten Trainer, der seit Jahren eine Handschrift in die Mannschaft bekam, eigentlich völlig ohne Not mit gerade mal 2 Niederlagen in 10 Spielen. Köln entlässt als Tabellenführer und als nahezu recht sicher feststehender Aufsteiger den Trainer... In Hannover wird die Aufstellung durch Vertragsklauseln vorgegeben, während man einen Thomas Doll holt, der seit 10 Jahren nicht mehr auf diesem Niveau trainierte... Stuttgart schafft es auch schon seit Jahren nicht, Ruhe ins Umfeld zu bekommen...

      So gerne ich solche Mannschaften prinzipiell in der Bundesliga sehe, da ist es mir lieber, dass eine Mannschaft aufsteigt, die starke Arbeit leistet und nahezu das Maximum aus seinen Möglichkeiten holt.

      BEITRAG MELDEN

  • 19.05.19

    Hut ab, als Aufsteiger hoch in die 1. Liga. Vor zwei Jahren noch fast Viertligist... Chapeau!

    BEITRAG MELDEN

  • 19.05.19

    ... Dürfen die mitlerweile Sonntag Heimspiele austragen?? :-D

    BEITRAG MELDEN

  • 19.05.19

    2014 - Aufstieg in die Bundesliga
    2015 - Abstieg in die 2. Bundesliga
    2016 - Abstieg in die 3. Liga
    2017 - Sportlich abgestiegen in die Regionalliga (aber gerettet, weil 1860 keine Lizenz bekommen hat)
    2018 - Aufstieg in die 2. Bundesliga
    2019 - Zurück in der Bundesliga

    Kann man schon mal machen

    BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Erinnert mich ein bisschen an SV Darmstadt

      2013 - Sportlicher Abstiegt in die Regionalliga, aber gerettet, weil OFC keine Lizenz erhielte
      2014 - Aufstieg in die 2. Bundeliga
      2015 - Aufstieg in die Bundesliga
      2016 - Klassenerhalt

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Jupp, das ist kein Fahrstuhlmannschaft - das ist Bungee!

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      ich änder sofort meinen Namen :-)

      BEITRAG MELDEN

  • 19.05.19

    "Dass ich offensiv spielen will, kann jeder sehen. Wenn Kollegen nach einem Spiel erzählen, dass sie in den ersten 45 Minuten fünfmal das System umgestellt haben, muss ich mich zusammenreißen. Weil sie gerne unterschlagen, dass der Ball dabei nicht einmal die Mittellinie überquert hat." (S. Baumgart, auf den ich mich jetzt schon in Liga 1 freue)

    BEITRAG MELDEN

  • 19.05.19

    Endlich mal wieder auf der Autobahn nach Paderborn abbiegen 🥳
    Lange ist es her.
    Gemütliches Stadion mit einem Gästeblock, der zum Kuscheln auffordert. Da kommt so ein ganz klein wenig Bruchweg-Feeling 🤭

    BEITRAG MELDEN

  • 19.05.19

    Freut mich vor allem für Kai Pröger. Der Junge hat vor noch nicht mal 5 Monaten in der Regionalliga gekickt. Jetzt ist er in die Bundesliga mit Paderborn aufgestiegen.

    BEITRAG MELDEN

  • 19.05.19

    Mitspielende Aufsteiger haben es traditionell schwer. Nürnberg unter Köllner kann ein Lied davon singen - häufig besser gespielt aber mangels Kaltschnäuzigkeit zu wenig Punkte geholt. Auch der Spielplan spielt eine große Rolle, da muss man sich keinen Illusionen hingeben. Gibt es kein frühes Erfolgserlebnis kann ganz schnell das Selbstbewusstsein leiden, vor allem wenn man gegen die Topklubs dann komplett unter die Räder kommt. Ein wohlwollender Spielplan könnte hier das Zünglein an der Wage sein.

    Persönlich freue ich mich auf Philipp Klement. Vor 8-9 Jahren galt er noch als eines der erfolgsversprendsten Talente des Jahrgangs.

    BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Wobei aus eigener Erfahrung müsstest du jetzt auch wissen, dass die Fortuna diese Saison auch durchaus bei Spielen "mitgespielt" hat und man hat am Ende sicher die Klasse gehalten. Also ganz so einfach ist das nicht und ich glaube auch, dass man nur mit mauern und hinten drin stehen in der BL keinen Blumentopf mehr gewinnt, weil Ich nicht glaube, dass man z.B. gegen Bayern 90min nur mauern kann, irgendwann reicht dann die individuelle Klasse eines Einzelnen dann doch meist für das öffnende Tor oder das provozieren von Fehlern (Freistöße/Elfer).

      Nürnberg ist eher zum Verhängnis geworden, dass Sie oftmals eben schwache Teamleistungen abgeliefert haben und das in Kombination mit einem vergleichsweise eben unterlegenen Kader ist keine gute Kombination. Wenn man schon den schwächeren Kader hat muss man meist eben noch mehr ackern um zu punkten, Düsseldorf hat es ja gezeigt. Vergleich den Kaderwert von Düsseldorf mit dem der jeweiligen Gegner, da wirst du wohl keinen finden der nicht "überlegen" ist oder war und trotzdem hat man eben durch gute Teamleistungen doch erfolgreich gepunktet.

      Aber sehe aktuell die Situation für Paderborn auch als schwierig an...da wirds es ab dem ersten Spieltag wahrscheinlich gegen den Abstieg gehen, einfach weil die Schere zwischen 1. und 2. Liga so groß geworden ist, dass selbst die "kleinen" der BL um ein vielfaches finanzstärker sind als die Aufsteiger aus der 2. wenn man Vereine wie Köln und den HSV mal ausklammert, aber weder die Fortuna noch Paderborn oder im Falle einer erfolgreichen Relegation Union können da wirtschaftlich auch nur im Ansatz gegenhalten.

      BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    was mich daran nervt ist: die müssten fast pleite sein...

    BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      @FCM, du verwechselst Ost-Sachsen Anhalt mit Ostwestfalen.

      Da jibbet Geld wie heu.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Jupp, man hat in Magdeburg leider nie verstanden, wie man langfristig erfolgreich mit Sponsoren zusammenarbeitet...

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Und noch ein Geheimnis: die sind bei den Aufstiegen nicht gleich größenwahnsinnig geworden. Dann hat man erst mal mehr Geld, nicht weniger...

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      https://www1.wdr.de/sport/fussball/sc-paderborn-jahreshauptversammlung-100.html

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Ups... zugebenermaßen ist das an mir vorbei gegangen... aber saisonübergreifend ist es ja auch nicht sooo schlimm. Unter den gegebenen Umständen ist das sogar fast gut...

      BEITRAG MELDEN