Sebastiaan Bornauw | VfL Wolfsburg

Köln liegt schriftli­ches Angebot aus Wolfsburg vor

08.06.2021 - 09:36 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Aktuell wird um die Dienste von Sebastiaan Bornauw gepokert. Angeblich will der 1. FC Köln den bis 2024 datierten Vertrag gerne verlängern und den 22-jährigen Innenverteidiger im Sommer nicht abgeben. Aber gelingt das den Kölnern? Der VfL Wolfsburg hat bekanntermaßen seine Fühler nach Bornauw ausgestreckt und macht in Sachen Verpflichtung ernst.


FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle bestätigte jetzt, dass den Rheinländern eine Wolfsburger Offerte für den Belgier vorliegt. „Wir haben ein erstes schriftliches Angebot erhalten“, so der 46-Jährige.

Wolfsburg-Sportgeschäftsführer Jörg Schmadtke ließ in dem Zusammenhang schon verlauten, dass die Wölfe nun schauen wollen, was sich die Kölner als Ablösesumme vorstellen. Laut Informationen der Bild soll sich das vorgelegte Angebot im Bereich von unter zehn Millionen Euro bewegen. Köln wiederum hoffe auf über 15 Millionen Euro für Bornauw.

Damit dürften die nächsten Runden in den Verhandlungen anstehen.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,96 Note
3,77 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
28
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
70% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 08.06.21

    Ich bevorzuge die Variante ein Team um ihn aufzubauen.
    Dafür müssten dann wohl leider Shkiri und Jakobs gehen, finde allerdings dass man diese zwei wohl eher kompensieren könnte, als Bornauw.

    • 08.06.21

      Cali nur mit stöhrfoier aus lewakusen 😅

    • 08.06.21

      Jakobs hat nix drauf, den kannste blind ersetzen.

    • 08.06.21

      Ein Team, das um einen IV aufgebaut ist?
      Das wär mir neu und logisch nicht wirklich nachvollziehbar.
      Wie lässt sich das aus deiner Sicht begründen?

    • 08.06.21

      Das ist so in mehreren Artikeln beschrieben

    • 08.06.21

      Und wie begründen das die Redakteure dieser Artikel?

    • 08.06.21

      "Ein Team um einen herum aufbauen" ist nicht physisch gemeint, so dass es ein Mittelfelder sein muss und um ihn herum werden Abwehr-, Flügel-Spieler und Stürmer "aufgebaut".
      Die Redewendung ist als Integrationsfigur zu verstehen. Wichtige Köpfe halten, Führungsspieler. Egal welche Position. Und "um" diese Stützen herum eine Mannschaft aufbauen.

    • 08.06.21

      Sorry aber Führungsspieler in Köln ist ein Hector, aber kein Bornauw, der sobald es möglich ist, wechseln wird.

    • 08.06.21

      Meister 09, Danke so war das auch von mir gemeint

    • 08.06.21

      Es gibt nicht nur einen Führungsspieler! Natürlich ist Hector ein Führungsspieler und altersbedingt auch mehr als Bornauw. Aber Bornauw geht voran, ist ja kein Zufall, dass er gegen Schalke das entscheidende Tor gemacht hat.

      Außerdem hat Bornauw nie gesagt, dass er wechseln will. Und Führungsspieler definieren sich auch nicht über lebenslange Vereinstreue.

    • 08.06.21

      Calli, Mucki und dem Meister ist vollumfänglich zuzustimmen.

      Bornauw würde ich als letzten der drei abgeben. Und das mit einigem Abstand.

    • 09.06.21

      Bornauw und Shkiri waren 2 wichtige Säulen im Team - natürlich würden sie am meisten Geld in die Kassen spülen... aber was bringt jetzt Geld zu generiern und dann absteigen. Beide Spieler wären eine wichtige Basis um in dieser Saison nicht abzusteigen. Die Abwehr war ohne Bornauw immer löchrig - außerdem ist er immer für ein paar Törchen gut.
      Jetzt müssen wir ernsthaft überlegen ob wir Bornauw oder Shkiri abgeben (müssen). Das Problem sind die gefühlt 400 Leihspieler die wir irgendwo geparkt haben, bezahlen und die keiner braucht. Die müssen weg.
      Bornauw unbedingt halten. Shkiri am besten auch.

    • 09.06.21

      Amen 🙏🏼✅

  • 08.06.21

    Ohne Shkiri hätten die Kölner kaum die Klasse gehalten. Und Jakobs ist ein Riesentalent. Das wiegt auch ein Bornauw nicht auf.

    • 08.06.21

      Isso Jorge totti
      Bornau versilban und gut is

    • 08.06.21

      Also ich denke, dass ein Bornauw nach einer weiteren guten Saison (allein weil er erst 22 ist), noch wesentlich mehr wert sein wird.
      Jakobs hat eine gute dynamik und schlägt gute Flanken, im 1gg1 finde ich ihn allerdings ziemlich schwach.
      Shkiri ist nunmal auch schon 26, bei einer weiteren guten Saison wird man sehr wahrscheinlich nicht viel mehr für ihn bekommen.

      Meine Meinung😉

    • 08.06.21

      Jakobs ist nix. Kann von mir aus weg für gutes Geld.

      Der Junge ist schnell ja, hat auch einen guten Charakter - aber leider zu viele Defizite.

    • 08.06.21

      Wenn Skhiri nochmal so ne Saison spielt wird er nächste Saison vermutlich für noch mehr Geld über die Theke gehen, weil kommende Saison vermutlich coronabedingt wieder mit mehr Einnahmen zu rechnen ist.

    • 08.06.21

      Das ist Spekulatius. Stell Dir vor der spielt ne bescheidene bis schlechte Saison…dann ist der MW auch ein anderer.

      Ich halte aktuell 12-15 Mio nicht für unrealistisch. Der Typ ist super unterbewertet - liefert aber immer!

    • 08.06.21

      Aber auf dieser wichtigen Position hat der FC halt bisher keine adäquate Alternative. Und der Klassenerhalt ist mehr wert als die 12-15 Mio. Die müssten dann auch gut reinvestiert werden. Aber ja, mal schauen, was der FC da macht - sie werden schon einen Plan haben.

    • 08.06.21

      Alles nicht leicht, ja. Das einzige was mir Hoffnung macht ist die Tatsache, dass wir Bochum, Fürth und Bielefeld dabei haben…und dann kommen noch 1-2 „Überraschungen“ neben dem FC dazu.

    • 08.06.21

      Auf welcher Position hat der FC keine Alternative? Bornauw mit Mere oder Skhiri mit Ljubicic? Beide Positionen sind kein Problem. Problem hat der FC auf LIV und RV.

  • 08.06.21

    Mit 27nach einer guten Saison nicht mehr viel für ihn bekommen? Ist dochnim besten Fussballeralter🧐

  • 08.06.21

    Wird in Wolfsburg bereits mit einem Abgang von Lacroix gerechnet?
    Oder könnte da eine Umstellung auf Dreierkette erfolgen?
    Das vehemente Interesse an Bornauw wundert mich, gerade da mit Lacroix, Brooks und Pongracic drei IVs sie Verfügung stehen.

  • 08.06.21

    "Köln wiederum hoffe auf über 15 Millionen" Hoffe?

    Köln muss nicht "hoffen"! Der Spieler gehört ihnen, also geht er entweder für 15+ oder gar nicht.

  • 08.06.21

    Wenn ich mir hier den ein oder anderen Kommentar so durchlese wird mir Angst und Bange!

  • 08.06.21

    Freche Aktion vom Schmadtke.
    Die bekommen Elvis zurück und wir geben noch Tolu obendrauf. Damit soll er sich zufriedengeben, der Eierkopp :D

  • 08.06.21

    Unter 10 Mio? Schmadtke macht sich mal wieder zum Affen

  • 09.06.21

    Bitte sachlich bleibn Junks!