Sebastian Andersson | 1. FC Köln

„Wie immer“: Funkel lässt An­dersson-Ein­satz offen

13.05.2021 - 15:00 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Bei Sebastian Andersson war es in den letzten Wochen immer dasselbe Spiel: Unter der Woche setzte der Stürmer des 1. FC Köln zeitweise mit dem Training aus, um dann wieder auf dem Platz zu stehen, wenn der Spieltag näher rückte. Dieses Prozedere setzt sich auch in der aktuellen Woche fort und wird mutmaßlich bis Saisonende andauern.


„Bei Sebastian Andersson müssen wir wie immer abwarten“, betonte Trainer Friedhelm Funkel während des Pressegesprächs am Donnerstag. „Er war heute auf dem Trainingsplatz, wird morgen auf dem Trainingsplatz stehen. Und dann schauen wir, wie er die zwei Trainingseinheiten verkraftet hat.“ Bei Sky verriet der Coach zudem, dass das heutige Training das erste der Woche für den Schweden war.

Zum wiederholten Male ist Andersson, den die ganze Saison schon Knieprobleme plagen, nun vor einem Spieltag fraglich. So auch vor dem Spiel gegen Hertha BSC, das am Samstag (15:30 Uhr) ansteht.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,59 Note
4,03 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
33
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
61% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!