Sebastian Jung | 1. Bundesliga

Kleiner Mus­kelfa­ser­riss im Oberschenkel

16.11.2018 - 09:53 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Die beklagenswerte Geschichte im Fall von Sebastian Jung setzt sich fort, auch in dieser Saison bleibt der Rechtsverteidiger vom VfL Wolfsburg nicht über einen längeren Zeitraum verletzungsfrei. Am vergangenen Wochenende absolvierte er (bei der U23) endlich mal wieder ein Spiel über die volle Distanz, um wenige Tage später im Training sodann eine erneute Blessur zu erleiden.


Am Rande des gestrigen Testduells mit dem SC Paderborn (1:3) teilte Wölfe-Trainer Bruno Labbadia den Befund mit: "Er hat sich einen kleinen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen", wird er von der "Wolfsburger Allgemeine" zitiert.

Nicht beim Freundschaftsspiel dabei sein konnten unter anderem auch Wout Weghorst und Marvin Stefaniak. Letzteren plagen Achillessehnenprobleme, der Niederländer wiederum bekam im Training einen Schlag im Bereich des Nackens ab.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,50 Note
4,00 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
2
1
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!