Sebastian Müller | 1. Bundesliga

Nach Os­nabrück-Abstieg: Vorzeitige Rückkehr von Müller?

01.06.2021 - 21:30 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Mit dem VfL Osnabrück ist Sturmtalent Sebastian Müller am vergangenen Sonntag aus der 2. Bundesliga abstiegen. Die Veilchen zogen in der Relegation gegen den FC Ingolstadt den Kürzeren und müssen nun den Gang in die 3. Liga antreten. Für einige Spieler dürfte der Abstieg des VfL auch das Aus bedeuten.


So läuft es bei Müller wohl auf einen vorzeitigen Abschied hinaus. Eigentlich sollte die im Februar begonnene Leihe des 20-Jährigen noch bis Mitte 2022 gehen. Laut kicker-Angaben kehrt Müller nun aber bereits in diesem Sommer zu Stammklub Arminia Bielefeld zurück. Die Bielefelder schafften ihrerseits den Verbleib im deutschen Oberhaus.

In acht Ligaspielen für Osnabrück konnte der Angreifer keine Torbeteiligung beisteuern. Auch in den beiden Relegationsspielen ging Müller vor dem gegnerischen Kasten leer aus. Folgt nun der Neuanlauf bei der Arminia? Eine offizielle Bestätigung der beiden Vereine steht noch aus.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
2
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!