Sebastian Polter | FC Schalke 04

Bochum-Trai­ner Reis bestätigt Interesse an Polter

12.08.2021 - 15:30 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

In den letzten Tagen wurde das Interesse des VfL Bochum an Sebastian Polter von Fortuna Sittard bekannt. Der Stürmer befinde sich mit dem Aufsteiger bereits in aussichtsreichen Gesprächen, sei dabei gar schon in den finalen Zügen. Nun bestätigte auch VfL-Trainer Thomas Reis das grundsätzliche Interesse am Ex-Unioner.


„Wir haben uns mit ihm beschäftigt. Polter ist ein Spieler mit der nötigen Erfahrung. Wir müssen jetzt sehen, inwieweit eine Verpflichtung sinnvoll und machbar wäre“, gab der Übungsleiter offen zu. Laut der Bild geht es dabei vor allem um die finanziellen Rahmenbedingungen. In Sittard soll der 30-Jährige niederländischen Berichten zufolge mehr als 500.000 Euro verdienen. Möglicherweise zu viel für den VfL?

Zudem gibt es nach Angaben des Boulevardblatts auch aus dem deutschen Unterhaus Konkurrenz für den Ruhrverein: Hannover 96 soll ebenfalls ein Auge auf den Routinier geworfen haben. Bei den Roten könne er wohl etwas mehr verdienen, bei den Bochumern jedoch in der Bundesliga spielen. Offen, wie die Entscheidung Polters ausfallen wird, der in Sittard noch einen Vertrag bis 2022 hat.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,15 Note
-
3,89 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
13
-
33
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!