Sebastian Rode | Eintracht Frankfurt

Will sich durchbeißen

27.05.2014 - 16:07 Uhr Gemeldet von: nuebelstar | Autor: nuebelstar

Sebastian Rode spricht im "Spox"-Interview über seine Ziele bei den Bayern, seine Verletzung und schiebt einer möglichen Ausleihe einen Riegel vor.

Quelle: spox.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,50 Note
3,84 Note
3,83 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
12
29
26
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 27.05.14

    Davon träumt er wohl nachts

  • 27.05.14

    Ja haste erwartet, dass er sagt: "Ich freu mich schon darauf, auf der Bank zu chillen"?

  • 27.05.14

    Das wär zumindest realistisch ;)

  • 27.05.14

    lasst ihn doch erstmal versuchen. Besser als Kirchhoff ist er ja zumindest ;-)

  • 27.05.14

    suarez gefällt die überschrift!

  • 27.05.14

    Haltet mal den Ball flach, dass er nie spielen wird. Wenn Pep mit Lahm im MF plant, was ich mir vorstellen kann, und keinen RV mehr holt, werden Rafinha und Rode für diese Position kämpfen. Wurde ja schon öfters geäußert, dass Rode dann als Rechtsverteidiger spielen wird, da Pep ja auch AVs bevorzugt die bisschen zentraler spielen. Somit hat Rode für Peps strategische Zielsetzung mit seiner Erfahrung als Sechser gar keine schlechte Karten auf rechts. Wartet mal ab ;)

  • 27.05.14

    Vielleicht meint er mit durchbeissen die Stadionwurst.

  • 27.05.14

    @Alco : https://m.youtube.com/watch?v=6zXDo4dL7SU

  • 27.05.14

    Todgeglaubte leben länger

  • 27.05.14

    also ich denk auch das er sich auf der AV Position durchbeißen könnte...im Mittelfeld sicher nicht!

  • 27.05.14

    ...der weisse Alaba...

  • 27.05.14

    Ich denke nicht, dass er sich irgendwo durchbeißen kann. Der Wechsel war wahrscheinlich nur wegen dem Geld. Zu ein paar Spielen könnte er am Ende der Saison kommen, wenn mal wieder rotiert wird, bis dahin lassen Kirchhoff, Schlaudraff, Baumjohann und Jansen grüßen...

  • 27.05.14

    Die Minuten auf der Bank werden gezählt ;) Bin echt gespannt ob er wirklich Schweinsteiger beerben wird.

  • 27.05.14

    Leute, seht es doch mal so, einen Vertag beim FC Bayern macht ihn für jeden weiteren Verein Gehaltstechnisch die nächsten Jahre viel teurer und somit wird er immer mehr verdienen als ohne diesen FC Bayern Vertrag: Beispiel: Tim Borwoski: zwischen 1- 2Mio in Bremen, bei Bayern 3,7 mio, wieder zurück zu Bremen = waren es gleich 2,7 mio...man hebt sich selber einfach auf eine andere stufe...auch wenn man nicht unbedingt besser geworden ist...

  • 28.05.14

    wer das dfb pokalfinale verfolgt hat, hat wohl gesehen, dass rode durchaus einsatzchancen in dieser saison bekommen wird. diese position, die hojbjerg im finale spielte, ist eigentlich rodes ideale position. @montyu, hat irgendjemand ernsthaft behauptet, dass ein rode einen schweinsteiger beerben wird? lol. einen nachfolger für schweinsteiger wird man sicherlich nicht ablösefrei von eintracht frankfurt bekommen... @beese, stimmt so sicherlich bedingt, aber beim beispiel borowski muss man aber auch sagen, dass wenn er seinen vertrag in bremen verlängert hätte und nicht zum fc bayern gewechselt wäre er auch so die 2,7 mio verdient hätte. pauschal kann man das nicht so genau sagen.