05.06.2017 - 18:53 Uhr Gemeldet von: NevenX

Eigentlich hatte man beim VfL Wolfsburg geplant, Juniorennationalspieler Sebastian Stolze stufenweise an den Männerbereich heranzuführen. Diese Entwicklung soll der 22-Jährige nun allerdings nicht bei den Wölfen nehmen, sonder erst einmal auf Leihbasis bei Zweitligaaufsteiger Jahn Regensburg. Der Bundesligist verleiht seinen Stürmer zunächst für ein Jahr.


"Sebastian war in der vergangenen Saison ein wichtiger Eckpfeiler unser U23. Für ihn ist es jetzt wichtig, regelmäßig im Profibereich zum Einsatz zu kommen, um sich auf möglichst hohem Niveau weiterzuentwickeln und den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen zu können", so VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe auf der Vereinsseite.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE