11.12.2018 - 20:15 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Manuel Baum, seines Zeichens Cheftrainer des FC Augsburg, hat ein Interesse an dem Südkoreaner Seong-hun Cheon aus dem Nachwuchs von Incheon United laut "kicker" bestätigt. Demnach habe der 18-jährige Angreifer im Probetraining der Fuggerstädter "einen sehr guten Eindruck hinterlassen".


Gleichzeitig stellte der Übungsleiter des Bundesligisten aber auch klar, dass Cheon im Falle einer Verpflichtung keine sofortige Verstärkung darstellen würde. "Wir denken perspektivisch. Er ist ein hochtalentierter Spieler, das wäre eine Investition für die Zukunft", zitiert das Fachmagazin Baum.

Dass der FCA ansonsten in der anstehenden Wintertransferphase keine Transfers plant, verdeutlichte Baum noch einmal. "Unser Kader ist stark genug. Ich habe nicht das Gefühl, dass wir in der Winterpause aktiv werden müssen."

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE