08.12.2018 - 21:16 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Jüngst hatte Stefan Reuter, seines Zeichens Geschäftsführer beim FC Augsburg, noch angegeben, dass die Fuggerstädter für die kommende Wechselperiode keine Verpflichtungen planen, doch laut einem Bericht aus Südkorea steht der Bundesligist vor einem Perspektivtransfer.


Wie "Naver Sports" zugetragen wurde, soll der 18-jährige Seong-Hun Cheon demnächst die sportmedizinische Untersuchung beim FCA absolvieren und anschließend einen Vertrag unterzeichnen. Erst im November sei der Stürmer aus dem Nachwuchs von Incheon United bei mehreren Vereinen aus Österreich und Deutschland zum Probetraining vorstellig geworden – darunter auch in Augsburg.

Mit Ja-Cheol Koo und Dong-Won Ji hat der FCA gegenwärtig bereits zwei Südkoreaner unter Vertrag, die im Falle eines Wechsels von Cheon ihrem jungen Landsmann das Einleben deutlich erleichtern dürften.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE