Serdar Dursun | 1. Bundesliga

Union Berlin bei Dursun in der Poleposi­tion?

17.05.2021 - 16:37 Uhr Gemeldet von: tibz-king | Autor: Jan Klinkenborg

Mit einem Viererpack hat sich Serdar Dursun eindrucksvoll vom Böllenfalltor verabschiedet. „Ich wusste ganz genau, dass es mein letztes Heimspiel ist“, so der Stürmer nach der Partie gegen den 1. FC Heidenheim (5:1). Der Vertrag des 29-Jährigen bei Darmstadt 98 läuft zum Saisonende aus, sein Abschied nunmehr bestätigt. Das Ziel ist hingegen noch offen.


Laut Fussball Transfers befindet sich allerdings der 1. FC Union Berlin in der Poleposition. Dabei beruft sich das Portal auf eigene Informationen. Bereits das ganze Jahr war Dursun medial Thema bei den Köpenickern. Schon im Sommer sagte Dursun auf die Gerüchte angesprochen, dass Union „ein sehr schöner und richtig geiler Verein“ sei. Nun könnte es den Türken tatsächlich zum FCU ziehen.

Die Unioner sind allerdings nicht die einzigen Interessenten: Zuletzt wurde Dursun auch beim FC Schalke 04 und beim Hamburger SV gehandelt. Fussball Transfers nennt außerdem Besiktas Istanbul. Dem Stürmer mangelt es nach seiner Saison mit 25 Toren und sechs Toren auf jeden Fall nicht an Alternativen.

Union verfügt momentan zwar über eine Reihe an Mittelstürmern, jedoch sind mehrere Spieler nur auf Leihbasis da, namentlich: Joel Pohjanpalo (Kaufoption vorhanden), Taiwo Awoniyi und Petar Musa (Matching Right).


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
80% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
13% VERKAUFEN!