Serge Gnabry | FC Bayern München

Flick geht von Rückkehr gegen Wolfsburg aus

21.06.2020 - 11:57 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Für Serge Gnabry vom FC Bayern München hatte es für das Spiel am Samstag gegen den SC Freiburg aufgrund einer erlittenen Prellung nicht gereicht. Der 24-jährige Stammspieler der Süddeutschen meldete sich nicht rechtzeitig fit. Dafür sieht es aktuell danach aus, dass er am 34. Spieltag gegen Wolfsburg dabei sein kann.


So sagte FCB-Cheftrainer Hansi Flick auf der Pressekonferenz nach dem 3:1-Sieg gegen Freiburg, dass er davon ausgehe, dass Gnabry zum Saisonfinale in Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr) wieder mitwirken kann. Eine Garantie auf einen Platz in der Startelf des frisch gebackenen deutschen Meisters dürfte das aber nicht sein.

Denn vor allem zum Saisonende setzen die Bayern, falls es die Tabellensituation hergibt, gerne auf junge Nachwuchsakteure. So stand gegen Freiburg beispielsweise der Neuseeländer Sarpreet Singh (21) in der Anfangself, obwohl Stammpersonal – in Person von Kingsley Coman – zur Verfügung gestanden hätte.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,86 Note
2,98 Note
2,90 Note
3,19 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
22
30
31
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
81% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!