Serge Gnabry | FC Bayern München

Ohne Gnabry gegen Lazio – für Köln wieder eine Option?

22.02.2021 - 17:15 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

In der vergangenen Woche konnte Serge Gnabry schon wieder Lauftraining aufnehmen (und im weiteren Verlauf steigern), nachdem er sich bei der Klub-Weltmeisterschaft einen Muskelfaserriss zugezogen hatte. Es geht also bergauf.


Für die Champions-League-Partie gegen Lazio Rom (Dienstag, 21:00 Uhr) wird der Offensivmann dem FC Bayern München jedoch noch nicht wieder zur Verfügung stehen. Im veröffentlichten Kader des deutschen Meisters fehlt der 25-Jährige noch.

Das könnte am kommenden Wochenende jedoch schon anders aussehen. Wie der "kicker" am Montag schreibt, soll Gnabry gute Fortschritte machen, sodass er für das Spiel gegen den 1. FC Köln (Samstag, 15:30 Uhr) möglicherweise eine Alternative für Trainer Hansi Flick darstellt.

Die letzten beiden Spiele gegen Arminia Bielefeld (3:3) und Eintracht Frankfurt (1:2) verpasste Gnabry verletzungsbedingt und kann deshalb seit über einer Woche nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Quelle: twitter.com | kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,86 Note
2,98 Note
2,90 Note
3,30 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
22
30
31
23
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
78% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!