Serge Gnabry | FC Bayern München

Vor Einstieg ins Mannschafts­trai­ning

04.01.2019 - 19:29 Uhr Gemeldet von: Max715

Gegen Ende der Hinrunde erlitt Serge Gnabry im Duell mit RB Leipzig einen Muskelfaserriss im Oberschenkel, wodurch er dem FC Bayern München bei der abschließenden Partie in Frankfurt nicht zur Verfügung stand. Nach Informationen der "Bild" soll der Flügelflitzer nun wieder kurz vor dem Einstieg in das Mannschaftstraining stehen.


Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt habe demnach bereits am Donnerstag grünes Licht bezüglich einer Rückkehr auf den Trainingsplatz gegeben. Gnabry werde im Trainingslager (Katar, 4. bis 10. Januar) ) zunächst noch einen Tag kürzertreten, bevor er wieder mit der Mannschaft trainieren soll.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,86 Note
2,98 Note
2,90 Note
3,34 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
22
30
31
25
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 04.01.19

    Klasse! Hoffentlich wird er schnell zu seiner gewohnten Leistung zurückfinden. Meiner Meinung nach ein absoluter Flügelflitzer der noch viel erreichen kann (wenn er sich nicht zu viel verletzt, wie z.B. ein Reus)

  • 04.01.19

    Meint Ihr fit zum 18. Spieltag?
    Ja (L) Nein (DL)

  • 05.01.19

    Hätte nicht gedacht, dass er so gut durchstartet in München, ist ja dann doch nochmal was anderes, als Hoffe oder Bremen. Trifft manchmal in der box noch die falsche Entscheidung, halte ihn aber in Sachen Tempo, Taktik und Technik durchaus geeignet, sich noch weiter zu steigern. Wünsche ihm jetzt Mal ein Halbjahr ohne Verletzungen!