Serge Gnabry | FC Bayern München

Zeitpunkt der Wechsel­bekanntga­be offen?

07.06.2017 - 11:39 Uhr Gemeldet von: Aki

Weiterhin hält sich das Gerücht, Serge Gnabry und die TSG Hoffenheim seien sich über eine Zusammenarbeit einig. Auch die "Sport Bild" bekräftigt aktuell, dass die Dinge im Hinblick auf einen Wechsel von Bremen in den Kraichgau eigentlich klar seien.


Nach Informationen des Blatts geht es insbesondere darum, wann die Verkündung des Transfers erfolgen soll. Für den 21-jährigen Offensivakteur beginnt am 19. Juni die U21-Europameisterschaft in Polen. Bremen würde bei einem Abschied des Spielers gerne umgehend einen Nachfolger präsentieren.

Gnabry besitzt an der Weser noch einen bis 2020 laufenden Vertrag, im dem Medienberichten zufolge eine Ausstiegsklausel im Bereich von acht Millionen Euro verankert sein soll.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,86 Note
2,98 Note
2,90 Note
3,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
22
30
31
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 07.06.17

    Komm schon Max, der passt zu Raffael------

  • 07.06.17

    Fände BMG auf Dauer gesehen auch die bessere Option aber für die kommende Saison hat die TSG mit der möglichen CL Teilnahme mehr sportliche Herausforderungen zu bieten. Bleibt spannend wo er hingeht und wann es offiziell wird!

    • 07.06.17

      Es wäre der Knaller den Max noch hinterher schieben will, aber in der Tat hast Du Recht, denn die TSG bietet Europafahrten und Borussia Landesfahrten----

  • 07.06.17

    Der muss erstmal seine Leistung bestätigen. Könnte auch ein One Hit Wonder werden