Serhou Guirassy | Borussia Dortmund

Diese Vereine sind noch im Rennen um Serhou Guirassy

14.06.2024 - 17:32 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Wie BILD vermeldet, ist das Teilnehmerfeld im Rennen um Serhou Guirassy ziemlich ausgedünnt. Laut Informationen des Blatts sind nur noch vier Transfer-Interessenten dabei. Der FC Bayern München sei nicht mehr darunter.


Konkret sollen es nur noch Borussia Dortmund, die AC Mailand aus Italien sowie die Premier-League-Klubs Chelsea und Arsenal sein. Der VfB Stuttgart, wo Guirassy bis 2026 unter Vertrag steht, wirbt logischerweise auch weiter um einen Verbleib seines treffsichersten Stürmers, hat unter Umständen aber keine Handhabe. Der 28-jährige Guineer besitzt eine Ausstiegsklausel im Bereich von rund 18 Millionen Euro.

Dem Bericht zufolge will Guirassy bis Ende Juni Klarheit über seine weitere Zukunft haben und dann auch die Schwaben informieren. Nach BILD-Einschätzung scheint es auf einen Abschied aus Stuttgart hinauszulaufen.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,50 Note
2,61 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
22
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
68% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 15.06.24

    War seine erste gute Saison mit mehr als 11 Toren. Ist bereits 28. Schwierig. Für ihn wäre es wohl besser beim VfB zu bleiben , auf der anderen Seite ist das fast seine letzte Chance nochmal bei einem größeren Verein zu spielen.

    18 Mille sind nicht schlecht, wenn man bedenkt , dass Stuttgart 9 bezahlt hat und niemand ahnen konnte , was der VfB für eine Saison spielt .

  • 14.06.24

    Falls er uns verlässt, dann bitte in die Premiere League...
    Echt schade, dass dabei nur knapp 20mio rausspringen

  • 14.06.24

    Junge, bleib einfach beim VfB!

  • 14.06.24

    unglaublich dass bei dieser summe nur 4 clubs im rennen sind.
    würde ihn am liebsten weiterhin bei stuttgart sehen, da funktioniert er.
    sollte er gehen, soll er doch bitte in der liga bleiben.
    ich finde, dass dem bvb ein treffsicherer stürmer definitiv fehlt. füllkrug war letztes jahr zwar ihr bester stürmer, konnte aber aus meiner sicht nicht wirklich vollends überzeugen.

    • 14.06.24

      Er hat wahrscheinlich schon die aussortiert bei denen er nicht so viel Spielpraxis bekommen würde. Deshalb kein FC Bayern. Finde ich durchaus sympathisch, schließlich gabs schon etliche die nur das Geld gesehen haben und fein damit waren auf der Bank zu versauern.

      Beim BVB sehe ich ihn allerdings nicht. Füllkrug ist die klare Nummer 1, er hatte keine schlechte Quote für sein erstes Jahr, hat nicht immer überzeugt, was zum Teil an ihm lag aber zu einem größeren an seinen Mitspielern und sicher an der Taktik.

      Jetzt nochmal so viel Geld in die Hand nehmen für eine neue Nummer 1, die vielleicht ebenfalls nicht direkt überzeugen kann. Der VFB war eine funktionierende Mannschaft, deshalb sah natürlich auch Guirassy gut aus.

      Man sollte lieber weiter auf Fülle und Moki bauen.

  • 14.06.24

    So einen Guirassy Post Pro Tag weniger wäre auch ok, bis mal was konkretes zu vermelden ist vielleicht?

  • 14.06.24

    Ist eventuell die Fanbrille, aber ich glaube er bleibt.
    Zumindest wechselt er nicht zum BVB denke ich. Sein Berater und auch die Familie meinte mal (etwas länger her), dass er innerhalb der Bundesliga nur zu einem großen Upgrade wechselt, in diesem Fall wurde nur Bayern genannt.
    Auch zur Premiere der neuen Folge war er im Kino mit Karazor und hat nen sehr glücklichen Eindruck gemacht. Und Karazor meinte auch mit einem Augenzwinkern ins Publikum, dass seine Verlängerung hoffentlich andere motiviert zu bleiben. Waren nur die beiden bei der Premiere. Daher abwarten und durch die Ito Millionen ist man finanziell gut aufgestellt.

  • 14.06.24

    Bleibt Frimpong in Leverkusen?