Sheraldo Becker | 1. FC Union Berlin

Nach Corona: Becker nimmt Aufbaut­rai­ning auf

12.01.2022 - 19:38 Uhr Gemeldet von: Occion1 | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Sheraldo Becker geht es nach seiner Corona-Infektion wieder bergauf: Nach kicker-Angaben konnte der Angreifer des 1. FC Union Berlin seine häusliche Isolation verlassen und am Mittwoch das Aufbautraining aufnehmen.


„Er hat sich heute freigetestet“, ließ Manger Oliver Ruhnert zur aktuellen Lage beim 26-Jährigen wissen und ergänzte: „Sheraldo könnte frühestens ab morgen trainieren.“ In welchem Umfang, blieb unklar.

Sollte Becker im Laufe der Restwoche wieder ins Teamtraining einsteigen, könnte für ihn am Wochenende ein Kaderplatz herausspringen, wenn es für den Hauptstadtklub gegen die TSG Hoffenheim (Samstag, 15:30 Uhr) geht. Auch das Fachmagazin schreibt, dass ihm im Idealfall ein schnelles Comeback winkt, nachdem er zum Rückrundenauftakt zum Zuschauen gezwungen war.

Quelle: kicker.de | kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,27 Note
3,69 Note
3,46 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
13
18
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!