Shkodran Mustafi | 1. Bundesliga

Kandidat in Dortmund?

11.05.2016 - 07:20 Uhr Gemeldet von: Finn Wagner | Autor: Finn Wagner

Als möglicher Nachfolger von Mats Hummels, der für eine kolportierte Ablösesumme von 35 Millionen Euro zum FC Bayern München wechselt, wurde bei Borussia Dortmund zuletzt vor allem Ömer Toprak gehandelt.


Neben dem Innenverteidiger von Bayer Leverkusen bringt die "BILD" aber auch zwei weitere Namen ins Gespräch: Raphael Varane (23) von Real Madrid und Skhodran Mustafi (24) vom FC Valencia.

Mustafi besitzt in Spanien noch einen bis 2019 datierten Vertrag, der eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro enthält. Neben dem BVB soll auch Bayer Leverkusen den Nationalspieler im Blick haben.

Quelle: bild.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 11.05.16

    Da wären sie mit Toprak mmn besser beraten.. Viel zu Teuer, auch Varane.. Wäre natürlich für die Bundesliga toll, aber wirklich vorstellen kann ich mir beides nicht.

  • 11.05.16

    Guter, junger, deutscher IV .. Könnte ich mir gut in Dortmund vorstellen.

  • 11.05.16

    Aber für 50Mio nicht sinnvoll, bei der Hälfte wäre es vermutlich eine Top Verpflichtung!

  • 11.05.16

    Ich kann mir Mustafi sehr gut beim BVB vorstellen.

    Wie bereits ein vorredner sagte, die Klausel ist 50 Mio,...

    Angeblich würde Valencia auf 35-40 Mio runter gehen, weil Mustafi sich dem Verein immer ehrenhaft und fair gegenüber verhalten hat.
    Sollte Mustafi den Wechselwunsch äußern, wären 40 mio kein schlechter Betrag für ihn.

  • 11.05.16

    35 Mille für Hummels bekommen und 40 Mille für mustafi holen. Ja ne ist klar haha...

  • 11.05.16

    Hätte Hummels gestern nicht unterschrieben, hätte ich ihn gerne in München gesehen. Wäre cool für die Bundesliga, wenn er trotzdem käme. Finde ihn richtig gut und unter 30 Mio wird da auch nichts gehen, denn man kann sich darauf einstellen, dass auch diverse Angebote aus England auf dem Tisch liegen werden. Denke, Kloppo hat da auch schon was geplant.

  • 11.05.16

    Viel zu teuer, da kann man lieber Rüdiger oder Süle holen, die sind nicht wesentlich schlechter, beide Jung und kosten ca. ~ 15-20 mio. maximal...

    PS. wie ich an den Disklies erkennen kann, hätten wir wohl sehr viele Manager hier, welche Mustafi´s AK in Höhe von 50 mio ziehen würden, anstatt wen anders zu holen.. Respekt dafür!

  • 11.05.16

    Sorry aber wer Mustafi die letzten 2 Jahre verfolgt hat weiss , das der junge sich unglaublich entwickelt hat.
    Letzte Saison mit otamendi das stärkste iv Duo der spanischen Liga gewesen.
    Mustafi ist nach boateng und Hummels mittlerweile definitiv Deutschland s iv Nummer 3.

    Ein süle oder ein Rüdiger kommen da nicht im Ansatz ran.

    • 11.05.16

      @FC Valencia: Einmal die fc Valencia brille absetzen bitte...Tah oder höwedes vergessen?

    • 11.05.16

      [Kommentar gelöscht]

    • 11.05.16

      Jo und Otamnedi geht auch richtig ab bei City oder was?
      @ Rocky: sehe ich auch so!

    • 11.05.16

      Bei allem Respekt, Höwedes ist da irgendwie schon lange nicht mehr dabei und Mustafi ist alleine wegen seiner Erfahrung nochmal ein Stückchen vor Tah. Tah hat auch enormes Potenzial, aber Mustafi ist aktuell einer der meist unterschätzen Spieler.

    • 11.05.16

      So wie hier über Tah geredet wird, könnte ich das auch über Ihn sagen... Ich habe alle Spiele von Tah live gesehen seit er für Bayer aufläuft.... für mich ist Tah die Nr. 3 wenn es nach Leistung geht, und Höwedes hat wohl einiges mehr an Erfahrung als Mustafi würde ich jetzt mal raten oder?

    • 11.05.16

      Mustafi hat schon bei einer WM Stamm gespielt (zu Beginn zumindest) bei einer Mannschaft, die am Ende Weltmeister wurde. Weiß jetzt nicht ganz genau, ob man das auch über Tah bereits sagen kann. Ich finde Tah auch richtig gut und der wird seinen Weg auch zu den Top IVs gehen, aber aktuell sehe ich ihn nicht auf Mustafis Level. Mal die Gegenfrage, da du von Tah ja einige Spiele gesehen hast, wie viele hast du denn von Mustafi gesehen? Höwedes ist für mich in der Angelegenheit gerade ganz raus. Super IV, aber zu lange verletzt um ihn aktuell als Nr. 3 zu bezeichnen.

    • 11.05.16

      so einige, und bei der WM war er einer der schlechtesten Spieler Deutschlands. Als RV kannst du Ihn komplett knicken, da hat es selbst Höwedes besser auf links gemacht... Gut das Lahm später wieder auf RV gehen durfte! Nach vorne null Akzente gesetzt und hinten nicht wirklich solide und mit einem Katastrophalem Bock gegen ich meine Algerien war es ein Tor verursacht...

    • 11.05.16

      Das ist doch jetzt hier gar nicht die Grundlage, natürlich ist er kein so guter RV wie IV, aber das musst du ja auch erstmal schaffen, dass dich da ein Bundestrainer bei einem WM-Favoriten einfach aufstellt, auch wenn es nicht deine Position ist. Dazu noch die Erfahrung die er in Italien und jetzt Spanien sammelte, von der Tah meiner Einschätzung eben noch entfernt ist, was ja bezüglich des Alters ganz normal ist. Und Mustafi macht es dort aktuell einfach saustark, in Spanien schwärmen ja alle von ihm. Möchte doch jetzt auch überhaupt nicht deinen Tah schlecht reden, das wird auch einer der besten IVs hierzulande, aber aktuell ist er einfach (noch) nicht auf dem Level, kann er ja auch noch gar nicht sein. Und Mustafi wäre mit hoher Sicherheit Alternative Nr. 1 gewesen, wäre Boateng nicht fit geworden. Meiner Meinung nach auch zu Recht, auch wenn dann einige wieder auf Löw rumgehackt hätten.

    • 11.05.16

      @Rocky: Setz du lieber mal die bundesliga Brille ab, man merkt schon das du außer von der Bundesliga von nichts ne Ahnung hast.

      Tah spielt seine erste gute Saison auf höherem Niveau, höwedes war häufig verletzt,...

      Aber ich merk schon, nach Mustafi erkundigen sich sogar barcelona, liverpool, Juve und Atletico Madrid,... dann ist er natürlich für den BVB zu schlecht :D

      @Die-Werkself, was juckt es mich was Otamendi JETZT bei city spielt?? Fakt ist dennoch das er und Mustafi letzte Saison das beste IV Duo von La Liga waren,...

    • 12.05.16

      Höwedes beim BVB, ...?! Abgesehen von der Rivalität zwischen den Clubs, spielt er doch gar nicht auf dem Niveau, das der BVB braucht. Zeigt Einsatz, aber wirkt auf mich so, als würde er auf dem Platz zu viel Nachdenken.

      Leverkusen wird Tah nicht abgeben. So ein Talent geben die nicht an ihren Konkurrenten ab. Wobei er mit seinem sehr jungen Alter eigentlich schon gar kein Talent mehr ist. Der spielt richtig stark.

      Und eine AK von 50 Millionen bedeutet nicht, dass ein Verein tatsächlich 50 Millionen auf den Tisch legen muss. Abgesehen davon wäre Mustafi eine Top-Verpflichtung für den BVB.

      Ob Aki schon bei der BILD angerufen und sich nach Mustafis Fähigkeiten erkundet hat?

    • 12.05.16

      @ Valencia: Ich hab keine Ahnung haha? Na dann. Du glaubst auch noch diese Enten das barca oder real haben will? Oh man peinlich. Wunchdenken nenn ich das nur ;).
      Für den bvb ist er okay und das wars auch schon.
      Das beste IV duo? Das wird ja immer schlimmer mit dir haha.. Was ist mit Atléticos IV oder reals oder gar barcas? Waren bestimmt hinter Valencia (die diese Saison gegen den Abstieg gespielt haben).

    • 12.05.16

      @ Valencia: ist ok, Mustafi ist einer der besten IV`s der Welt. Ich sage nur Otamendi wurde zum besten IV der spanischen Liga gewählt bevor er gewechselt ist, und jetzt spielt der wie eine Pflaume? Glaube klassicher Fall von überbewertet... Genau wie Mustafi...aber egal... Feier ihn weiter, preise Ihn als den neuen IV messias an mir wanyne! Du kommst von dem Trip eh nicht runter wie man merkt... auch keinen bock mehr zu diskutieren mit dir

    • 12.05.16

      Die-Werkself, so wie Valencia vielleicht etwas übertreibt, so machst du ihn zu schlecht. Seine Entwicklung ist wirklich gut und ich denke, dass da noch einiges geht. Ich würde Tuchel nicht die Fähigkeit absprechen wollen Spieler mit Luft nach oben weiter zu entwickeln. Die Basis ist solide und Dortmund würde den Ausfall von Hummels besser kompensieren können, als wenn sie jemand holen würden, der jünger und unerfahrener ist.

      Dieser Transfer -ob da was wahres dran ist oder nicht- ergibt in meinen Augen Sinn. Dazu noch ein junges Talent, das man langsam an das Dortmunder Level ranführen kann und die bräuchten sich erstmal keine Sorgen machen.

    • 12.05.16

      @Die-Werkself: machst du nicht das gleiche mit Tah?

      Du brauchst mich auch nicht angreifen nur weil ich anderer Meinung bin. Ich bin auch auf keinem Mustafi Trip.
      Nur der große Unterschied ist, das ich neben der Bundesliga noch die spanische Liga schaue und von Mustafi mittlerweile knapp 100 Spiele gesehen habe,...
      Während jeder zweite nur mit dem Argument kommt: Er ist ein schlechter RV (Obwohl er gelernter IV ist) , überbewertet, wir sind nur Weltmeister weil er sich verletzt hat, uvm,.... ich habe eben mehr gesehen als nur diese 3 WM Auftritte,...

  • 11.05.16

    Überbewertet.