Simon Asta | 1. Bundesliga

Dank Option: Vertrag von Asta verlängert sich

22.04.2020 - 09:00 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Eigentlich wäre der Vertrag von Nachwuchsspieler Simon Asta beim FC Augsburg im Sommer ausgelaufen. Doch nach Informationen des "kicker" verlängert sich der Kontrakt des 19-Jährigen durch eine Option um ein Jahr bis 2021. Dadurch bleibt der junge Außenverteidiger wohl über den Sommer hinaus ein Augsburger.


Das Eigengewächs der Fuggerstädter ist bislang aber noch so gar nicht in Fahrt gekommen. Jeweils am letzten Spieltag der vergangenen beiden Spielzeiten durfte Asta in der Bundesliga erste Profiluft schnuppern: 2017/18 wurde er für die Schlussminuten eingewechselt, ein Jahr später durfte er zwar durchspielen, es hagelte allerdings eine 1:8-Pleite gegen den VfL Wolfsburg (LI-Note: "5,0").

Auch in der laufenden Saison wird bisher vergebens auf einen Bundesligaeinsatz von Asta gewartet. Eine erneute Chance am 34. Spieltag darf dieses Mal aber sehr stark bezweifelt werden. Zum einen ist noch unklar, wann und ob aufgrund des Coronavirus weitergespielt werden kann, und zum anderen kuriert der Abwehrspieler seit dreieinhalb Monaten einen Kreuzbandriss aus.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
5,50 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
1
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
44% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE