Simon Asta | 1. Bundesliga

Asta feiert Comeback

30.10.2021 - 19:00 Uhr Gemeldet von: André Almeida | Autor: André Almeida

Beim Spiel gegen den SC Freiburg musste Kleeblatt-Coach Stefan Leitl die Mannschaft von Greuther Fürth unter anderem aufgrund einiger Corona-Fällen ordentlich umkrempeln. Gleich vier neue Spieler standen daher im Aufgebot, darunter auch Simon Asta – und der durfte sich prompt in der Startaufstellung wiederfinden.


Das war aber auch der einzige Grund zur Freude beim 20-Jährigen. Bei der 1:3-Niederlage verschuldete Asta mit einem missglückten Klärungsversuch per Kopf ein Eigentor zur 1:0–Führung der Breisgauer.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
5,50 Note
-
-
4,22 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
1
-
-
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
29% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
61% VERKAUFEN!