Simon Lorenz | 1. Bundesliga

Lorenz rückt in Hoffenheims Profikader

09.01.2018 - 14:35 Uhr Gemeldet von: NevenX

Als Marco Wildersinn am Montag die U23 der TSG Hoffenheim zum Trainingsauftakt im neuen Jahr begrüßte, fehlten neben dem angeschlagenen Tim Michael (Zahnoperation) und dem freigestellten Robin Szarka (Prüfung an der Universität) auch Simon Lorenz.


Der Innenverteidiger wurde klubintern befördert und gehört nun fest der Profimannschaft an, in deren Trainingsbetrieb er in der Vergangenheit bereits reinschnuppern durfte. Cheftrainer Julian Nagelsmann betreute den 20-Jährigen schon in der U17 sowie U19 und verhalf ihm Anfang Dezember zum 90-minütigen Profidebüt im Europa-League-Spiel gegen Ludogorets.

Lorenz, der seit der U13 für die Kraichgauer aktiv ist und im Jugendbereich mehrere Meisterschaften feiern konnte, war früher im offensiven Mittelfeld beheimatet, rückte auf dem Feld während der Jahre aber immer weiter nach hinten und bekleidet mittlerweile die Innenverteidigerposition.

Bei der U23-Mannschaft gehörte er seit seinem Aufstieg zur Saison 2016/17 zum Stammpersonal. Saisonübergreifend stehen 52 Spiele (sieben Tore) für die Reserve in der Regionalliga Süd auf seinem Konto.

Quelle: achtzehn99.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE