Stefan Bell | 1. FSV Mainz 05

FK Krasnodar zeigt Interesse an Bell

21.05.2021 - 08:37 Uhr Gemeldet von: 05kigge | Autor: Fabian Kirschbaum

Verliert der 1. FSV Mainz 05 nach Außenverteidiger Phillipp Mwene einen weiteren Abwehrmann im Sommer? Es geht es um Stefan Bell: Wie der kicker berichtet, buhlt der FK Krasnodar um den 29-Jährigen.


Genau wie bei Mwene läuft der Vertrag des Innenverteidigers im Sommer aus. Mainz kann nach dem gesicherten Klassenerhalt jetzt richtig die Kaderplanung für die Saison 2021/22 vorantreiben. Das hatte auch 05-Sportdirektor Martin Schmidt am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem anstehenden 34. Spieltag betont.

Gibt es für Bell, der ungemein vom Trainerwechsel zu Bo Svensson profitierte, einen neuen Vertrag oder geht es womöglich nach Russland? Ein Abschied von den Rheinhessen scheint möglich: „Ja, es ist richtig, dass Krasnodar Interesse zeigt an Bello“, erzählte Bell-Berater Ingo Haspel dem Fachmagazin. „Wir hören uns das natürlich an.“ Bell hatte vergangenes Jahr zu geringeren Bezügen in Mainz verlängert.

Krasnodar soll aber nicht einzige Verein sein, der sich nach der Situation des Rechtfußes erkundigt hat. Haspel beteuerte auch: „Allerdings bleibt Mainz 05 natürlich unser erster Ansprechpartner, denn Bello fühlt sich hier extrem wohl und ist eine Identifikationsfigur im Klub.“ Es bleibt abzuwarten, welches Ende die Vertragsgespräche haben und in welchem Trikot Bell zur neuen Runde aufläuft.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,72 Note
3,88 Note
-
3,78 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
25
25
-
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
20% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
80% VERKAUFEN!