Stefan Ilsanker | Eintracht Frankfurt

Ein Transfer­kan­di­dat beim 1. FC Köln?

26.06.2019 - 13:03 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Ungeachtet des in der letzten Woche eingetüteten Transfers von Birger Verstraete wird dem 1. FC Köln nachgesagt, einen weiteren Akteur fürs defensive Mittelfeld verpflichten zu wollen. Ein Thema bei den Domstädtern soll Stefan Ilsanker von RB Leipzig sein.


Nach einem Bericht des "Express" ist er einer von mehreren Kölner Transferkandidaten für die Sechs. FC-Coach Achim Beierlorzer arbeitete als Co-Trainer der Roten Bullen einst schon mit dem Österreicher zusammen.

Ein Vorteil, den Ilsanker mitbringen würde: Er kann auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden. Auch für diese Position soll bei den Geißböcken noch ein Spieler kommen. Das bekräftigte die "Sport Bild" heute noch mal, gab diesbezüglich indes an, dass es sich um einen schnellen Abwehrmann handeln soll.

Ilsankers Vertrag bei den Sachsen läuft in einem Jahr aus. Vergangenen Monat berichtete die "Bild", dass sich der neue RB-Trainer Julian Nagelsmann gegen eine erneute Verlängerung ausgesprochen habe.

Dass die Kölner auf den zwei genannten Positionen jeweils noch einen Spieler holen wollen, bestätigt unterdessen Geschäftsführer Armin Veh: "Das ist der Plan."

Quelle: express.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,68 Note
4,00 Note
4,13 Note
4,25 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
21
19
18
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 26.06.19

    Bitte nicht...

  • 26.06.19

    Wenn sie das schaffen würden wäre das ein großer Gewinn. Ich denke aber das Ilsanker eine Nummer zu groß für Köln ist, auch wenn es bei Leipzig scheinbar nicht mehr reicht.

  • 26.06.19

    Wenn man zwei mal drüber nachdenkt, könnte das durchaus passen.

  • 26.06.19

    Ilsanker würde meiner Meinung nach in der 2. Bundesliga nicht besonders positiv auffallen. Für mich völlig unverständlich wie er es in dieser Saison wieder auf soviel Spiele gebracht hat :-D

  • 26.06.19

    die idee gefällt mir. neben dem kleinen wendigen bissigen verstreate den major ilsanker. obwohl er schon arg lagsam ist, das wiederum gefällt mir nicht.

  • 26.06.19

    Einer der langsamsten und schlechtesten Bundesligaspieler überhaupt. Dazu alt. Lass diesen Kelch an uns vorbeiziehen!

  • 26.06.19

    Als Stammspieler könnte er zumindest einen neuen Rekord mit gelben Karten aufstellen...

  • 27.06.19

    Was hier paar Leute von sich geben - Fußball besteht nicht nur aus 11 "Edeltechniker". Ilsanker bringt alles mit - Robustheit, 100% Einsatz bis zur letzten Sekunde und jahrelange Bundesligaerfahrung. Zudem spielt er regelmäßig in der Nationalmannschaft und das sehr gut. Würde Köln, mit all den technisch guten Spielern im Mittelfeld, gut tun. Den könntest in jede Mannschaft geben, würde er immer seine Leistung bringen. Aber klar, auffallen wird er nicht, läuft auch mal die leeren Meter und hält dem OFM den Rücken frei.