Stefanos Kapino | Arminia Bielefeld

Holt Union Kapino nach Berlin?

25.05.2021 - 14:30 Uhr Gemeldet von: robototo | Autor: Fabian Kirschbaum

Stefanos Kapino stellt sich aktuell die Zukunftsfrage: Wo wird der 27-Jährige nach seiner Leihe zum SV Sandhausen spielen? Geht er mit Stammklub Werder Bremen in die 2. Bundesliga? Gut möglich. Für ihn tut sich aber auch noch eine andere Option auf.


Nach kicker-Informationen hat nämlich Union Berlin ein Auge auf den griechischen Torhüter geworfen. In Köpenick ist der Kaderplatz von Loris Karius freigeworden, der am Montag offiziell verabschiedet wurde.

Die Bild macht in dem Kontext auch das Gedankenspiel auf: Demnach soll in Bremen Stammkeeper Jiří Pavlenka nach dem Abstieg verkauft werden, was Kapino gute Chancen auf einen Stammplatz beschert. Beim Nordklub würde er dann wohl mit Michael Zetterer um den Posten als Nummer eins streiten. Kapinos Vertrag am Osterdeich läuft auch noch bis 2022.

Bei den Eisernen „wäre Kapino wiederum Herausforderer von Stamm-Schnapper Andreas Luthe“, so das Boulevardblatt weiter. Auch heißt es dazu, dass Werder Kapino bei einer passenden Ablöse ziehen lassen würde. Zudem liege ihm schon ein konkretes Angebot von Union vor. Das letzte Wort scheint also noch nicht gesprochen. Der Schlussmann verabschiedete sich nach geschafftem Klassenerhalt mit dem SVS in den Urlaub und wird dabei sicherlich über seine Zukunft nachdenken.

Quelle: kicker | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
4,00 Note
-
2,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
1
1
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 25.05.21

    Kampino erst mal Konzert an der Alten Försterei geben! Geil!

  • 25.05.21

    Die Torwart Position ist bei Bremen das größte Luxus Problem. Pavlenka, Kapino und Zetterer sind 3 wirklich gute Jungs, die eigentlich alle einen Stammplatz irgendwo haben sollten.

    Hoffe ehrlich gesagt auf einen Pavlenka Verkauf und Kapino als neue Nummer 1. Einfach weil das finanziell wohl das beste für Bremen wäre.

  • 25.05.21

    Wie hat der sich denn in Liga 2 so geschlagen?

    • 25.05.21

      Hab's nur mit halbem Auge verfolgt, aber er hatte in den Highlights einige sehr gute Paraden und kaum Patzer. Zwar nicht komplett fehlerfrei, aber er hatte davor ja auch lange nicht gespielt.

    • 25.05.21

      @Vinnie Denke bei Union geht es auch mehr um einen Backup. Luthe ist nicht mehr der jüngste und ist immer wieder mal verletzt. Natürlich soll der auch ein bisschen Druck bei Luthe erzeugen, aber der soll sicher nicht als neue Nummer 1 kommen.

    • 25.05.21

      Er hatte seine Spiele, in der er eine echte Mauer war, aber auch Spiele mit groben Patzern! So wirklich überzeugt bin ich von ihm nicht.