Stefanos Kapino | 1. Bundesliga

Trainingspau­se für Keeper Kapino

06.10.2020 - 14:20 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Robin Meise

Beim SV Werder Bremen wird die gegenwärtige Länderspielpause dazu genutzt, um dem einen oder anderen Akteur eine kleine Verschnaufpause zu gönnen. So wird neben Niclas Füllkrug (Belastungssteuerung), Milot Rashica (Urlaub nach seinem geplatzten Wechsel), Davie Selke (leicht angeschlagen) auch Stefanos Kapino mit dem Trainingsbetrieb kürzertreten.


"Kapi hat die gesamte Sommerpause im Rehaprozess durchgearbeitet. Die kommenden Tage soll auch er zur Erholung nutzen", erklärte Cheftrainer Florian Kohfeldt die Maßnahme. Der Schlussmann hatte während der Vorbereitung mit einer Bänderzerrung im Sprunggelenk zu kämpfen.

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
4,00 Note
-
2,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
1
1
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
44% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!