Steffen Tigges | 1. FC Köln

Selke muss sich gedulden: Tigges startet gegen Werder

19.01.2023 - 14:45 Uhr Gemeldet von: Wolowizzard | Autor: Kristian Dordevic

In Köln kommt es am Samstag nicht zur Wiederauflage der Doppelspitze aus dem Testspiel eine Woche zuvor. FC-Trainer Steffen Baumgart verzichtet zum Bundesligastart im neuen Jahr auf Neuzugang Davie Selke in der Anfangsformation. Steffen Tigges wiederum sprach er eine Startelfgarantie aus.


Die zwei Stürmer hatten in der Generalprobe gegen den Lommel SK (5:0) noch nebeneinander gespielt. Das wird am Wochenende, wenn Köln den SV Werder Bremen zum Duell bittet, höchstens erst im Verlauf der Partie passieren. „Davie wird nicht von Beginn an auflaufen“, verkündete Baumgart am Donnerstag, „wir werden mit Steffen Tigges beginnen.“

Baumgarts Wunschspieler aus dem Sommer gehörte in der bisherigen Hinrunde meist zu den Startern (3 Tore), jedoch nicht an den zurückliegenden zwei Spieltagen. „Was wir bei Tiggi schnell vergessen, ist, dass er keine Sommervorbereitung hatte, weil er verletzt war“, merkte der FC-Coach an. Das sieht jetzt anders aus: „Er konnte die Vorbereitung voll mitmachen und er ist topfit.“

Neu-Kölner Selke, erst Anfang des Jahres von Hertha BSC verpflichtet, werde gegen seinen Ex-Klub aus dem Norden derweil nicht komplett außen vor bleiben, sondern später reinkommen. „Davie macht einen guten Eindruck und er brennt“, lobte Baumgart.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
5,00 Note
3,83 Note
4,12 Note
4,64 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
6
9
30
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
80% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!