Stephan El Shaarawy | 1. Bundesliga

Wohl vor Wechsel zur AS Rom

22.01.2016 - 13:44 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: NevenX

Stephan El Shaarawy wurde in den vergangenen Tagen sowohl mit Borussia Dortmund als auch TSG 1899 Hoffenheim in Verbindung gebracht. Laut einem Bericht der "Gazzetta dello Sport" stehen die Chancen auf einen Wechsel nach Deutschland allerdings schlecht, denn der Linksaußen soll von der Option Bundesliga nicht angetan sein. Vielmehr strebe er an, seinen Platz im EM-Kader der italienischen Nationalmannschaft durch ein Engagement bei einem Serie-A-Klub sicherzustellen.


Dieser ist wohl die AS Rom sein. Laut "La Stampa" reist El Shaarawy heute in die italienische Hauptstadt, um beim Champions-League-Achtelfinalisten den Medizincheck zu absolvieren. Verein und Spieler seien sich bereits einig, bis zum Ende der Woche werde das Leihgeschäft über die Bühne gehen.

El Shaarawy ist derzeit von AC Mailand an die AS Monaco verliehen, hat dort aber keine Aussicht auf weitere Einsätze, denn die Monegassen wollen eine bei 25 Einsätzen eintretende Kaufpflicht umgehen. Deshalb suchen die Rossoneri einen neuen Verein für den Italiener.

Quelle: gazzetta.it

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!