Steven Skrzybski | FC Schalke 04

Coach Rösler: "Er hat die Chance genutzt"

25.05.2020 - 21:24 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Nach längerer Zeit fand sich Steven Skrzybski im Derby gegen den 1. FC Köln mal wieder in der Startformation von Fortuna Düsseldorf wieder. Der 27-Jährige konnte eine gute Leistung abrufen und beim 2:2-Unentschieden einen Assist zum Punktgewinn beitragen.


"Der Steve hat sich richtig reingekämpft in die Partie. Seine guten Trainingseindrücke aus den letzten Wochen hat er dabei so bestätigt, dass er definitiv für uns jetzt auch eine Option ist", zeigte sich Übungsleiter Uwe Rösler zufrieden.

"Er hat sich gut bewegt und auch das zweite Tor vorbereitet. Man hat richtig gemerkt, dass er von Minute zu Minute sicherer in seinem Spiel wurde. Ich habe mich für ihn gefreut und er hat die Chance auf jeden Fall genutzt", ergänzte der Trainer abschließend.

Skrzybski trifft auf seinen Stammklub

Im kommenden Bundesligaspiel geht es für die Rheinländer gegen den FC Schalke. Gut möglich, dass der Angreifer in diesem Duell eine weitere Gelegenheit bekommt, um sich zu zeigen. Denn der gebürtige Berliner ist aktuell für eine Halbserie von den Knappen an Düsseldorf ausgeliehen.

Diese Besonderheit blieb natürlich auch Coach Rösler nicht verborgen: "Ich denke, es ist eine Herausforderung, wenn du gegen Ex-Vereine spielst. Man ist dann besonders motiviert. Viele Spieler performen dann auch an ihrem Maximum", so der 51-Jährige, der noch einmal betonte: "Es kann immer motivierend sein gegen den vorherigen Arbeitgeber anzutreten, weil man da besonders motiviert ist".

Das Kräftemessen mit Königsblau wird am Mittwoch um 20:30 Uhr ausgetragen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,85 Note
3,94 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
12
11
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
90% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE