Suleiman Abdullahi | 1. FC Union Berlin

Abdullahi mit Comeback gegen Hoffenheim

21.06.2020 - 14:40 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Vier Tage nachdem Union Berlin mit einem 1:0-Sieg über den SC Paderborn offiziell den Klassenerhalt sicherte, ließen sich die Eisernen auch durch eine 0:4-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim die Laune nicht verderben: Gegen die Kraichgauer feierte Suleiman Abdullahi endlich sein Comeback nach langer Verletzungspause.


Eine hartnäckige Knieverletzung hatte den Nigerianer schon für einen Großteil der Hinrunde außer Gefecht gesetzt. Nach einer zwischenzeitlichen Rückkehr am 16. Spieltag kamen die Probleme zurück und verhinderten monatelang einen Einsatz im Jahr 2020. Vor vier Wochen am 29. Spieltag kehrte der Rechtsaußen gegen Borussia Mönchengladbach in das Aufgebot der Berliner zurück.

Nach vier Kadernominierungen ohne Einsatz folgte am diesem Wochenende auch endlich die Rückkehr auf das Spielfeld: Gegen Hoffenheim wurde "Manni" in der 62. Minute für Anthony Ujah eingewechselt.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,25 Note
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
6
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!